Die Automarken

  • Alfa Romeo

    Die italienische Primadonna, sie steht für italienischen Flair, Sportlichkeit und Individualität. Formschönheiten und Augenschmeicheleien auf italienisch getrimmt. Mit etwas verwegenheit könnte man sagen, es handelt sich um den Ferrari der kleinen Leute :-)
    Threads
    6
    Posts
    9
    9
  • Audi

    Der Neueinsteiger in Deutschland in die Premiumklasse. Durch seine überagende Qualität, nicht zuletzt die Vollverzinkung, brachten der ingolstädter Audi AG den Erfolg seit Mitte der 80er. Mit konsequenter Weiterentwicklung und stylischem Design nicht mehr wegzudenken aus diesem Segment.
    Threads
    4
    Posts
    4
    4
    • Audi 80, 90, 100, 200 & V8

      hier dreht sich alles um die Modelle A 80, 90, 100, 200 & V8
      Threads
      7
      Posts
      29
      29
    • Audi A2

      hier dreht sich alles um den Audi A2
      Threads
      3
      Posts
      13
      13
    • Audi A3

      » hier dreht sich alles um den Audi A3 und um seinen sportlichen Bruder S3. Der Audi A3 ist neben dem "normalen" Dreitürer auch als Sportback mit 5 Türen und jetzt ganz neu auch als Cabrio erhältlich.
      Threads
      12
      Posts
      68
      68
    • Audi A4

      » hier dreht sich alles um den Audi A4. Sowohl S4 und erst recht der RS4 setzten dem Modell die Krone auf ;-)
      Threads
      15
      Posts
      74
      74
    • Audi A5

      Das Mittelklasse Coupe von Audi: grandioser Auftritt mit starkem Design. Als Audi S5 mit einem Hochdrehzahl-V8 geht es auch richtig heftig vorwärts.
      Threads
      2
      Posts
      2
      2
    • Audi A6

      » hier dreht sich alles um den Audi A6, bekannt als Nobel-Familienlaster oder als Vertreter-Wagen par excellence. Für Leistungsfetischisten bietet Audi mittlerweile einen V10 Bi-Turbo im RS6 an!!!
      Threads
      3
      Posts
      10
      10
    • Audi A8 / S8

      » hier dreht sich alles um den Audi A8, die Oberklasse Linousine aus Ingolstadt, eine der wenigen, die auch Allradantrieb (quattro) bieten kann.
      Threads
      7
      Posts
      31
      31
    • Audi TT

      » hier dreht sich alles um den Audi TT, Jetzt gefälliger und schnittiger. Zu haben als Roaster und mit Dach als Coupe
      Threads
      2
      Posts
      7
      7
    • Audi Q5

      Der kleine Bruder des Geländewagens Audi Q7, kleiner und erschwinglicher, somit wohl auch eher mal im Großstadtjungle anzutreffen
      Threads
      4
      Posts
      7
      7
    • Audi Q7

      » hier dreht sich alles um den Audi Q7
      Threads
      8
      Posts
      14
      14
    • Audi R8

      Der Sportwagen von Audi: R8. Hier ist selbst das Design schnell. Drehfreudige FSI-Motoren oder bärenstarker V12TDI, Leistung ist genügend vorhanden.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Audi Motoren

      » hier kann über Audimotoren allgemein getalkt werden.
      Threads
      3
      Posts
      6
      6
    • Audi Styling/Tuning

      » hier dreht sich alles um das Styling bzw. optische Tuning von Audi-Fahrzeugen.
      Threads
      4
      Posts
      9
      9
    • Threads
      18
      Posts
      76
      76
    • Threads
      2
      Posts
      2
      2
  • BMW

    Schon immer galt BMW als der sportliche Hersteller unter den Premiummarken. Selbst mit der Palettenerweiterung auf SUV und Kleinwagen bleibt der Hersteller diesem Ruf gerecht. Fahrfreude und sportliches Styling sind bei allen Wagen inclusive.
    Threads
    2
    Posts
    2
    2
  • Fiat

    Der größte italienische Auto-Konzern konzentriert sich auf den Bau von kleineren Fahrzeugen. Von kleinen hippen Stadtflitzern bis zu praktischen Allround-Talenten findet man hier alles was das (nicht nur italienische) Herz begehrt. Einen Tick südländische Lässigkeit kauft man bei Fiat!
    Threads
    4
    Posts
    9
    9
  • Ford

    Ein amerikanisch-deutscher Konzern, der den Stil der Europäer trifft und sich damit erfolgreich positioniert. Nicht zuletzt der Erfolg in der Kleinwagen- und Kompaktklasse lassen den Erfinder der Fließbandproduktion gute Absatzzahlen erreichen. Aber auch für den amerikanischen Geschmack wird man hier fündig.
    Threads
    2
    Posts
    2
    2
  • Honda

    The Power of Dreams, so ist der Werbe-Slogan dieser japanischen Automarke. Neben einem gefälligen Design sind vor allem die hoch drehenden Motoren erwähnenswert. Kommt hier die erfahrungaus dem Motorrad-Motorenbau zu tragen? Erst der Mensch, dann die Maschine, so der Gründer Soichiro Honda daher kann man hier auf alle Fälle nichts verkehrt machen.
    Threads
    1
    Posts
    1
    1
    • Honda Accord

      Den Accord gibt es sowohl als stylische Limmosine als auch geräumigen Kombi, "Tourer" bei Honda genannt. Alle vereinen souveräne Leistung mit überschwänglichem Komfort und einer markanten Formensprache. Es ist das Modell, womit Honda sich das ziel gesetzt hat, ein Auto zu schaffen, das technologisch Maßstäbe setzt.
      Threads
      4
      Posts
      7
      7
    • Honda Civic

      das Modell von Honda für die meistgekaufte Klasse von Autos. In dieser Klasse spielt der Civic mit seinen dynamischen Linien eines Sportcoupes den bequemen Sportler. Trotzdem ist er äußerst geräumig und bietet eine hohe Flexibilität, sowohl als 5-Türer als auch als Sportcoupé.
      Threads
      6
      Posts
      31
      31
    • Honda Jazz

      » hier dreht sich alles um den Kleinwagen Honda Jazz mit dem unerwartet viel Platz. Dazu kommt eine enorme Flexibilität und Variabilität, die genug Platz für viele Dinge machen, von denen Sie niemals glaubten, dass sie in einem solch kompakten Auto Platz finden.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Honda CR-X und CR-Z

      Das Forum für den kleinen Sportwagen von Honda. Wo der ältere CR-X noch durch Ofenrohr-Auspuffrohre bekannt wurde, ist der CR-Z das erste Sport-Coupe, dass auch durch einen Hybrid-Motor nach vorne schießt. Atemberaubendes Design, die Umwelt und den Fahrer im Mttelpunkt. So mmkommt pure Fahrfreude auf.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Honda Insight

      "Der Honda Insight verbindet höchste Effizienz mit einer bis ins kleinste Detail optimierten Aerodynamik und der für Honda typischen Zuverlässigkeit. Gleichzeitig bietet der Insight reichlich Platz für fünf Passagiere und ihr Gepäck. Kompromisse waren gestern. Insight ist heute." so der Kommentar von Honda, was gibts da noch zu sagen? Nun ja, ein mild-hybrider Motor und eine aerodynamisches Design. Hondas Gegenstück zu Toyotas Prius
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Honda CR-V

      Der "gewaltige" SUV von Honda. Hat somit nichts zu tun mit CR-X und CR-Z, auch wenn der Name ähnlich ist :-) Hier geht es um Größe. Trotzdem ein gelungenes Design, dass nicht klobig wirkt und dazu noch ein agiles Fahrverhalten. Damit kann man sich sehen lassen :-)
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Honda Motoren

      » hier dreht sich alles um Honda Motoren
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Honda Styling/Tuning

      » hier kann über Honda Styling/Tuning gesprochen werden
      Threads
      1
      Posts
      7
      7
    • Threads
      2
      Posts
      12
      12
    • Threads
      1
      Posts
      2
      2
  • Mazda

    Aufregende Autos die durch Begeisterung am Autofahren entwickelt werden, das ist Mazda. Zuverlässigkeit und Qualität spielen hier genauso mit wie aktuelle Technik. Hier ein Besonderes Lob für die Weiterentwicklung ders Wankel-(Kreiskolben-) Motors. Mutig und wahrscheinlich nicht kostendeckend, diese Entwicklung: daher ein Danke dafür. Weiter so!
    Threads
    1
    Posts
    1
    1
  • Mercedes

    Schlechthin der deutsche Premium-Hersteller von Anfang an. Verdient hat sich Mercedes diesen Status schon immer mit großen Karossen, die auch (nicht nur Sicherheits-)Technisch in der Premiumliga mitspielten. Viele Neuerungen und Entwicklungen gehen auf das Konto der Stuttgarter. Mittlerweile macht sich die Marke auch im Kompakt- und Sportwagen-Bereich breit, wer Stern will, kann Stern fahren, und sei es als Taxi ;-)
    Threads
    3
    Posts
    4
    4
  • Opel

    Jetzt könnte man ja sagen: der ewige Zweite, doch damit wird man der Marke Opel nicht gerecht. In den 70ern und 80er Jahren war der Opel ein echtes Kult-Mobil, denkt man nur an die scharfen Kurven des Opel GT und das Sportcoupe schlechthin Manta. Mittlerweile hat Opel verstanden und baut wieder Autos, die Emotionen wecken und hat sich von der Übersee-Bevormundung losgesagt: richtig so! Jungs, gebt Gas, aber richtig!
    Threads
    2
    Posts
    3
    3
  • Seat

    Der spanische Stier, feuriges Temperament und solide Technik. So präsentiert sich der VW-Anhänger mittlerweile. Solide, stylisch und sportlich, aber bezahlbar, das sind die Tugenden der emotionalen Kult-Schmiede. Und die Zulassungen zeigen, das der eingeschlagene Trend-Weg richtig ist. Auch mit der Positionierung unterhalb von Audi liegt man korrekt, wenn auch dies bei einem Modell etwas zu auffällig ist.
    Threads
    2
    Posts
    3
    3
    • Seat Ibiza

      Der wohl "gewöhnlichste" Seat. Und ein Dauerrenner obendrein... Ihn gibt es sowohl als "Normalo" mit 5 Türen und als SC, das SportCoupe mit 3 Türen
      Threads
      4
      Posts
      9
      9
    • Seat Leon

      Das schnittige Coupe aus dem Hause Seat. Auch mal richtig feurig als Cupra (R)
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Seat Altea

      Der Raumkünstler in der unteren Mittelklasse. Passt viel rein ist aber noch kein Bus :-)
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Seat Exeo

      eines der formschönsten Modelle der Klasse, und dann auch nicht zu teuer, genau das suchen junge Dynamiker
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Seat Alhambra

      Groß, größer, Alhambra, erst recht als XL-Version. Der Seat-Van
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Seat allgemein

      Was betrifft den Stolz und den Charakter der Spanier im allgemeinen
      Threads
      1
      Posts
      2
      2
    • Seat Styling / Tuning

      Bißchen mehr Feuer und Temperament für den Spanier gefällig?
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Seat Motoren

      Hier kocht das Blut des spanischen Seat-Automobils
      Threads
      1
      Posts
      9
      9
  • Skoda

    Auch eine richtige traditionsmarke wie Skoda Auto hat natürlich das (Fahr-)Zeug, um im Autokult-Forum mit dabei zu sein.Schon im 1900 Jahrhundert gab es erste Wagen von dem tschechischen Automobil- und Motorenhersteller. Auch Ihnen greift nun Deuschlands Automobilbauer Nr. 1 unter die Arme und die Ergebnisse sind kultig. Eine Komplett-Renovierung der Kleinwagen und die erweiterte Modellreihen haben Qualität, sehen gut aus und sind auch preislich sehr attraktiv.
    Threads
    1
    Posts
    1
    1
  • Tesla

    Faszination Elektromobilität, wer denkt da nicht an einen Tesla mit umgerechnet mehr als 1000 PS und Beschleunigungswerten wie ein Dragster? Trotz aller Umtriebigkeit des Chefs Elon Musk muss man zugeben, dass ohne Tesla die Elektormobilität heute nicht da stehen würde, wo sie mittlerweile ist....
    Threads
    1
    Posts
    1
    1
  • Toyota

    In den Zuverlässigkeits-Statistiken vom ADAC und TÜV immer ein Dauerbrenner für die vorderen Positionen, und das zu Recht. Auch mit großen Rückruf-Aktionen haben diese Japaner keine Probleme: die Sicherheit geht vor! Dabei gibt es noch viele lobenswertes über die ersten, die ein Hybrid-Wagen in größeren Stückzahlen bauen, zu sagen.
    Threads
    1
    Posts
    1
    1
    • Toyota Avensis, Camry, Carina

      Der Avensis zählt als die Mttelklasse-Limousine und Kombi von Toyota. Er kann irgendwo als Erbe des Camry und des Carina angesehen werden. Wobei dieser "starke Charakter" mit seinem athletisches Design und effiziente Motorentechnologie schon in einer ganz anderen Liga spielt. Er zeichnet sich neben moderne Sicherheitstechnologie durch sein hervorragendes Niveau in puncto Detailqualität, dynamische Fahreigenschaften und innovativen Ausstattungsmerkmalen aus.
      Threads
      3
      Posts
      4
      4
    • Toyota Auris, Corolla & Corolla Verso

      Der Toyota für die Kompaktklasse. Hier tritt der Auris das große Erbe von "dem Corolla" an. Auf innovatives Design, hohe Qualität und wegweisende Technik setzt hierbei der Schönling. Er hat das biedere Aussehen des super zuverlässigen Corolla abgelegt. Zeitweise werden beide (der Corolla halt als Stufenhecklimousine) gleichzeitig für die verschiedenen Märkte produziert. Der Namenswechsel zum Gold (=lat. Aurum) erklärt sich einfach in der unattraktiven, altmodischen Assoziation mit dem Vorgänger auf dem europäischen Markt. Mittlerweile nicht nur trendig, sondern dank Hybridtechnik auch sehr umweltbewusst.
      Threads
      6
      Posts
      16
      16
    • Toyota Hilux

      Ob locker durchs Gelände oder entspannt durch die City – der PickUp Hilux ist überall zu Hause. Zuerst wurde er als Gemeinschaftsprojekt mit dem VW Taro entwickelt, Ob kurze oder lange Ladefläche, Einzelkabine oder Doppelkabine, wo andere Fahrzeuge an ihre Grenzen kommen, geht’s für ihn erst richtig los. Er ist ein Paradebeispiel an Kraft, Souveränität und Unverwüstlichkeit, so dass er als Nutzfahrzeug sehr oft seinen Einsatzzweck findet.
      Threads
      2
      Posts
      5
      5
    • Toyota MR2 Roadster

      Ihn gab es sowohl als Sportcoupe als auch mit Targa-Dach. MR2 heißt Midship Runabout Two-seater oder Midengined Rearwheel-Drive Two-seater. Und hier ist Name Programm: Ein zweisitzer mit Mttelmotor und Heckantrieb, Herz was willst du mehr für einen leichten flinken Sportwagen? Turbo? Turbopower, gab es natürlich auch in diesem Kultauto.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Toyota IQ und Aygo

      Die "Kleinen" von Toyota. Der IQ, kaum größer als ein Smart, aber dennoch Platz für 4 Personen, man muss die traditionelle Denkweisen über den Individualverker mit etwas Umweltbewusstsein umstellen. Der Aygo ist eine kleine Nummer größer, zählt als Stadtauto, und ist trotz seiner Kompaktheit innen geräumig, trendig und sicher.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Toyota Prius

      Schon im Jahre 1997 kam die erste gemneration des hybridfahrzeuges auf den Markt. Weltklasse!, zumindest was die technik angeht, das Design war eher aerodynamisch gewöhnungsbedürftig. Ein Hybrid Synergy Drive genannter Benzin/Elektro-Hybridantrieb ist die Grundlage für viele Auszeichnungen. Als Voll-Hybrid kann der Prius komplett elektrisch fahren. Der Nickel-Metallhydrid-Akku wird während der Fahrt über den Generator vom Benzinmotor und per Rekuperation, Energierückgewinnung beim Bremsen und im Schubbetrieb, geladen.
      Threads
      2
      Posts
      3
      3
    • Toyota Landcruiser und RAV 4

      Hier gehts um das Grobe. Der RAV4 (Recreational Active Vehicle 4-Wheel-Drive) war der erste Kompakt-SUV. Ein Allroundtalent, das seine Fahrer mit Robustheit, Sportlichkeit, Flexibilität und der Fähigkeit, eingefahrene Straßen spontan zu verlassen, begeistert.
      Der LandCruiser ist das japanische Gegenstück zum LandRover. Geländetauglichkeit, kompromisslose Zuverlässigkeit und beeindruckende Kraft machen ihn zur Off-Road-Legende.
      Threads
      2
      Posts
      9
      9
    • Toyota Supra und die Celica

      Hier das SportCoupe, auf Basis der Mittelklasse-Limousine. Erst noch (geil) mit Heckantrieb und Doppelvergaser, der aber dank Baugruppen-Denken umgestellt wurde.
      Und die Speerspitze der Sportlichkeit bei Toyota: der Supra. Nicht die vielen Motorsporterfolge und auch nicht sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, sondern eine Filmrolle bei "The Fast and the Furious" machten ihn zum Kultauto.
      Threads
      1
      Posts
      3
      3
    • Toyota Yaris & Verso

      Ein modernes und überzeugendes Fahrzeugkonzept, das ist die Grundlage für beide Kleinwagen von Toyota. Der Yaris tritt in die Fußstapfen des Starlet, mit einer neuen Ausrichtung: an erster Stelle steht umweltverträgliche Mobilität, trotzdem spritzig und dynamisch ans Ziel kommen. Bei Flexibilität, Variabilität und Funktionalität setzt der Verso-S bei den Kleinwagen und der Verso unter den Kompakt-Vans Maßstäbe.
      Threads
      2
      Posts
      5
      5
    • Weitere Toyota Modelle

      Sooo, was passt nicht bei die anderen Automobile von Toyota? Sei es Starlet, Previa, Hiace oder Tercel. Toyota hat ja einen großen Fundus an Namen vergeben.
      Threads
      2
      Posts
      12
      12
    • Threads
      3
      Posts
      5
      5
    • Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Threads
      0
      Posts
      0
  • Volkswagen

    Einen "Volkswagen" bauen, dass war die Grundidee, worauf der nun größte deutsche Automobilkonzern entstand. Unvergessliche Klassiker, die bis heute noch gebaut werden, wenn auch die Form sich weiterentwickelt hat. Dass das mit Erfolg gekrönt war, sieht man, wenn man bedenkt, wer mittlerweile alles dazu gehört: Audi, Seat, Skoda, Lamborghini, Porsche..., noch Fragen? Hier findet alles und jeder sein Kult-Objekt, es werden alle Segmente abgedeckt...
    Threads
    3
    Posts
    6
    6
  • Volvo

    Der Schwede unter den Autobauern. Lange Zeit war Nichts treffender, als die lateinische Übersetzung "ich rolle". Dickes Blech, dass man erstmal in Bewegung gesetzt hat. So stellte man sich das vor, aber mittlerweile sind auch von den zu Ford gehörenden Automobilbauern stylische Karossen zu haben. Der Sicherheits-Aspekt steht bei Volvo bei der Konstruktion immer im Vordergrund. Aber wieso muss ich bei dem Logo immer denken, dass es keine weiblichen Käuferinnen geben kann?
    Threads
    1
    Posts
    1
    1
    • Chevrolet

      Ja da kann man von Kult sprechen, jedem Autonarr ist der Ausdruck"Chevi-V8" ein Begriff, den man mit "bollern" und "Sound" verbindet. Und nun, werden an kleine Daewoo-Wägelchen die Symbole großer Amerikaner geklebt *Kopfschüttel*
      Threads
      2
      Posts
      2
      2
    • Chrysler

      Eine legendäre amerikanischen Marke mit besonderem Design. Aber mittlerweile nur noch ein Schatten von sich selbst, neben einem kleinen Stelldichein mit dem Daimler-Konzern werkeln hier nun die Automobil-Bauer unter das Dach von Stellantis. Ob das das richtige für diesen Kult-Auto-Produzenten ist?
      Threads
      5
      Posts
      11
      11
    • Dacia

      Als günstige Alternative zu Renault wurde die Marke Dacia ins leben gerufen. Mittlerweile haben sich auch viel Autofahrer im Vaterland des Automobils daran gewöhnt, dass es nicht immer ein Premiumfahrzeug sein muss. So hatte Dacia lange ein Einstiegs-Neuwagen für unter 10000 Euro im Angebot.
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Dodge

      Amerikanische "Dickschiffe" tragen oft das "Widder"-Logo. Leider gibt es die richtig interessanten Modelle nicht offiziell hier in Deutschland. In der "guten alten Zeit" waren die Muscle-Cars von Dodge gefährliche Gegner, nicht nur auf den ersten 402 Metern..
      Threads
      2
      Posts
      4
      4
    • Ferrari

      Bella italia, der Sportwagenhersteller, der bei jedem Italiener in der Brust schlägt. Hysterische Fans bei den vielen Formel 1 Siegen, sind da wohl das geringste Übel ;-)
      Threads
      0
      Posts
      0
    • General Motors

      Oder auch nur kurz "GM" genannt, jede "Vette", dass dieser amerikanische Autobauer auch das Potential hat, Kultautos zu konstruieren. "Hummer"-harte Fahrzeuge, also...
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Hyundai

      Knuffige Autos kauft man von diesem südkoreanischen Automobilhersteller. Vom Kleinwagen über SUVs bis zum Coupe findet der preisbewusste Käufer was.
      Threads
      5
      Posts
      6
      6
    • Jaguar

      Jaguar Cars Ltd, so ist es richtig, und unter Freunden "Jag" genannt. Bekannt durch James Bond, der wie es sich für einen vornehmen englichen Gentleman gehört, die britischen Nobel-Sportwagen bewegt.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Jeep

      Wenns mal wieder grob werden soll... Wer kann bessere Jee... ah, ne Geländewagen heißen die Dinger fürs Gelände ja eigentlich, bauen als der Meister selbst? Tieferlegungssätze gibt es für diese Marke wohl nicht.
      Threads
      0
      Posts
      0
    • KIA

      Ein weiterer Koreaner, der sich mit Hyundai zusammengeschlossen hat. Trendige Kleinwagen und SUV zum bezahlbaren Preis!
      Threads
      1
      Posts
      2
      2
    • Land Rover

      Was den Amerikanern der Jeep, ist den Briten der "Landy". Unverwüstlich, dank genietetem Alu. Und ein Allrad-Konzept, dass überall durchgeht. Hmm, erinnert mich an den Unimog der Deutschen...
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Lancia

      Ein traditioneller italienischer Autobauer, mittlerweile unter dem Dach von Fiat, kooperiert mit Chrysler und kann auf große Erfolge im Rallyesport zurückschauen. Die Autohäuser werden als "Cafe" betrieben. Hier kommt der Südlander wieder voll durch :-)
      Threads
      0
      Posts
      0
    • Lexus

      So heißt die Luxusmarke im Toyota-Konzern. Schöne un stylische Autos, bei denen der umweltaspekt nicht aus den Augen veloren ging. Hier findet man ein Hybridmodell schon lange im Programm.
      Threads
      2
      Posts
      2
      2
    • Lamborghini

      Der Stier zeigt wo es lang geht, um scharrt die Hufe Richtung Maranello. Für die Italiener der ewige Kampf der Supersportwagen. Bei Lamborghini haben aber jetzt die Ingolstädter ein Wörtchen mitzureden.
      Threads
      1
      Posts
      2
      2
    • Lotus

      Britische Waffenschmiede, die immer wieder beweist, dass viel Leistung nicht Alles ist. Sportlichkeit hat auch mit Gewicht und Fahrwerk zu tun. So kommt der Fahrspaß bei Lotus niemals zu kurz.
      Threads
      1
      Posts
      2
      2
    • Maserati

      Wieder mal ein Sportwagenhersteller aus Modena, wo auch sonst in Italien? Nur gut, dass die Aktienmehrheit, die mal bei Citröen lag, jetzt wieder "daheim" bei Fiat ist wird sich jeder feurige Dreizack-Liebhaber denken.
      Threads
      4
      Posts
      7
      7
    • Suzuki

      Die Japaner lieben es klein, könnte man denken, aber auch in der Mittelklasse ist der Automobil- und vor allem Motorradhersteller vertreten. Zusammenarbeiten und Aktientausch betreibt man früher mal mit GM, jetzt mit VW. Aber man will eigenständig bleiben. Bis jetzt ist das auch Recht so...
      Threads
      8
      Posts
      15
      15
    • Renault

      In Zusammenarbeit mit Nissan wuchs der französische Autobauer weltweit und ist der größte Automobilimporteur in Deutschland. Kult ist wohl die Erfindung des ersten Minivans und das massive und erfolgreiche Auftreten in der Formel 1.
      Threads
      28
      Posts
      91
      91
    • Peugeot

      Schon im 19ten Jahrhundert bauten die Franzosen die ersten Kraftfahrzeuge. Mit Citröen entstand der PSA-Konzern, Talbot ging auch in Peugeot auf. Die Wagen tragen alle Nummern, mit mindestens einer "0" in der Mitte. Kultstatus erreichen die Franzosen mit Siegen in der Formel1 und Rallye-Weltmeisterschaft.
      Threads
      19
      Posts
      25
      25
    • Mini

      Klein und wendig, aber Platz im Innenraum, das war die Idee, die die briten im Hinterkopf hatte, als sie den Mini konstruierten. Das Ding geht richtig gut um die Ecke, auch der "Neue", der unter der Leitung von BMW verkauft wird. Dass man damit längere Fahrten machen kann, bewiesen die erfolgreichen Fahrer bei der Rallye Monte-Carlo.
      Threads
      4
      Posts
      12
      12
    • Mitsubishi

      Im Zeichen der drei Rauten entstehen japanische Autos, die mit dem Zusatz "Ralliart" auch richtig im Rallyesport abräumen. Die Erkenntnisse aus dem Sport kommt den schicken Straßenmodellen zu Gute. Auch im Bereich der Offroader erreicht Mitsubishi Kult-Status.
      Threads
      6
      Posts
      14
      14
    • Nissan

      Neben Kleinwagen und SUVs werden von den Japanern auch richtige Sportwagen und Supersportwagen konstruiert, die sowohl den Deutschen als auch den Italienern in nichts nachstehen. Kultfaktor hatte auch schon die aufgekaufte Firma "Datsun" mit seinen sportlichen Coupes. Trotz der Partnerschaft mit Renault kauft man bei Nissan ein Stück Eigenständigkeit.
      Threads
      7
      Posts
      10
      10
    • Subaru

      Ein Hersteller, der nur Allradler baut, auch wenn es keine Offroader sind, das ist (ja so war es mal...) Subaru. Außerordentliche Zuverlässigkeit und damit eine hohe Kundenzufriedenheit werden von diversen Autoclubs bescheinigt. Kultsound bekommt man von dem Boxermotor. So erkennt man auch schon von weitem die siegreichen Rallyefahrzeuge.
      Threads
      1
      Posts
      5
      5
    • Porsche

      Der deutsche Sportwagenhersteller par excellence. Mit Aggregaten in Boxer-Bauweise und dem damit verbundenen markanten Sound erreichen die Stuttgarter Kultstatus. Autokult ist hier wohl Firmen-Ideologie! Hoffentlich ändert das große VW nichts daran. Kultautos mit Charakter, so soll es sein.
      Threads
      7
      Posts
      12
      12
    • Citröen

      Der Erfinder des sänften-artigen Fortbewegung. Die französischen Limousinen glätten die Straße mit hydropneumatischer Federung, also einfach ausgedrückt mit einem Öl und Luft System, dass auch zur Niveauregulierung und Beladungsausgleich benutzt werden kann. Die "Schönheiten" sind auch seit Jahren im Rallyesport nicht mehr wegzudenken.
      Threads
      5
      Posts
      8
      8
    • Saab

      Einer der wohl eigenständigsten Autobauer überhaupt, zumindest was das aerodynamische Design angeht, so sieht sich und die Automobilwelt den schwedischen Hersteller Saab. Dass das (leider) nicht immer gut geht, naja, somit war es für den angeschlagenen Riesen GM ein Dorn im Auge und dann muss halt Hilfe von einem kleinen niederländischen Sportwagenhersteller namens Spyker angenommen werden.
      Threads
      1
      Posts
      1
      1
    • Smart

      Jung, dynamisch und hipp, so stellen sich die Konstrukteure bei Mercedes die Käufer von Smarts (und nicht Smarties) vor. Klein ist er, aber das weiß man ja und genau deshalb will er gekauft werden. Einparken quer zum Straßenverlauf ist da nur ein "Gutsi", was nur mit dem Smart geht...
      Threads
      5
      Posts
      11
      11
    • Threads
      3
      Posts
      14
      14