• Der BMW M3


    Mit dem BMW M3 hat der Automobilhersteller BMW einen guten Kompromiss zwischen Sport und Alltag getroffen, der jedes Herz hoeher schlagen laesst.
    Das ausgezeichnete Handling und die Sicherheit geben dem M3 eine gute Gesamtnote.
    In vielen Modellvarianten koennen wir heute den BMW M3 bestaunen und jedes Modell hat seine Besonderheiten und Liebhaber gefunden.
    Jeder traeumt davon Besitzer eines solchen Boliden zu sein, nur der hohe Preis in Anschaffung und Unterhaltung setzt da wohl einige Grenzen.
    Alternativ besteht aber auch die Anschaffung eines gebrauchten M3, der dann weitaus guenstiger zu erwerben ist, trotzdem ist die Unterhaltung dieses Sportboliden nicht sehr billig.
    Wer es sich aber leisten kann wird an diesem Model seine ware Freude haben, denn in Punkten Fahrleistung, Sicherheit und Spass sind nur wenige ihm ebenbuertig.
    Lassen Sie sich inspirieren von einem Stueck deutscher Automobilgeschichte und schauen sich vieleicht mal beim Haendler in Ihrer Naehe mal ein Model dieser Baureihe an, oder beim Rennsport sind diese PS Boliden ebenfalls zu bestaunen.
    Viel Spass beim BMW M3

  • Sehr schöner Text über den M3 ! Es steht auch viel wahres drin. Ich kann mir zwar keinen echten M3 leisten, aber mein M-Paket kann wenigstens die Optik kopieren und das macht auch schon viel aus.
    Einmal bin ich ein älteres M3 Modell gefahren und muss sagen ich war begeistert was dieses Fahrzeug alles leistet!

  • Hallo,


    ich suche immer noch mal die Möglichkeit, meinen S4 mit einem M3 zu messen. Also mal so nen Sprint von 0 auf 100 oder mal im größten Gang von 120 auf 200 den Durchzug oder gar die Höchstgeschwindigkeit.


    Neben einem Fahrer mit seinem BMW M3 wäre dafür natürlich auch die nötige Fahrbahn nützlich.


    Ich weiß ja nicht, ob man mal auf einem kleinen Flughafen mal mit den Autos fahren darf. Das wäre so das ideale Terrain, wo man ungestört testen könnte. Natürlich wären dann auch andere Freunde des Motorsports willkommen.

  • Für dein Vorhaben, gibt es im Sommer unzählige Veranstaltungen, bei denen man sich für wenig Geld anmelden kann. Der Veranstalter mietet immer eine schönge gerade Strecke wo sich die Teilnehmer messen können. "Kleine" Flughäfen haben in der Regel zu kurze Landebahnen für dein Vorhaben. Google mal nach "Beschleunigungsrennen" da solltest du fündig werden. Bei solchen Veranstaltungen triffst du sicher auf einen M3 ;)

  • Hmm, jup, der CSL ist schon ein Traum, ich habe mal einen Bericht gesehen, wo er ordnungsgemäß bewegt wurde. Durch die Carbon-Luftbox ist der nochmal einen ganzes Stück lauter und aggressiver im Sound. Das etwas wenigere Gesicht (Dach und Haube, sowie die Sitzlehnen aus Carbon) und die etwas gesteigerte Leistung (glaub 360 Pferdchen) machen das ganze zu einem absoluten Traumwagen.
    Leider etwas zu "exclusiv" für meine Verhältnisse... ;(

  • Hi, wirklich sehr schöner Text. Verleitet einen wirklich mal eine Probefahrt zu machen. Leisten kann ich mir ihn leider noch nicht, naja wer weiß vielleicht in zwei bis drei Jahren. Bis dahin heißt es leider davon träumen haha.

  • Woaaaa. Liest sich super! Wenn halt das liebe Geld nicht wäre :rolleyes: Aber mal schauen, vll schaffe ich es mir irgendwann einen guten gebrauchten M3 zu erwischen :evil: Die Hoffnung ist da!

  • Ich find diesen Text auch super. Ich habe mal einen M3 Probegefahren! Was cooleres gibts nicht! Aber leider fehlt mir das nötige "Kleingeld" :evil: Aber ich werde einfach sparen und irgendwann wird es schon klappen! hoffentlich

  • Hey,


    ja der Text ist wirklich klasse. Ich hatte im Urlaub mal 3 Tage lang die M3 und dieser hat mir wirklich viel Freude bereitet. Ich werde auf jeden Fall mal ein wenig Geld zur Seite legen und der nächste BMW wird definitiv ein M3. Ich werde davon berichten. Alleine das Fahrgefühl ist unbeschreiblich. Man muss es miterlebt haben.

  • Kauf Dir einen 335i dann bist du zwar eine sekunde langsam und hast mindestens genausoviel spass. der 6 Zylinder Biturbo macht ihre spass und selbst bei 200 km/h reingedrückt geht noch richtig was....

  • "Kompromiss zwischen Alltag und Sport". :D


    Das hört sich nicht nach einem M3 an. Der ist wohl mehr Sport als Alltag. Mittlerweile hat der sich auch echt gut weiterentwickelt. Bin absouter M-Fan, aber der M3 toppt echt alles finde ich. Der M5 ist mir dagegen schon wieder viel zu klobig.

  • Quote

    Unter einem M3 geht aber auch wirklich nicht finde ich! Da sollte man sich nicht lumpen lassen, 3er ist einfach die Mindestvoraussetzung :P


    Da hast du Recht ich habe selbst auch einen 3er BMW und würde auch nichts anderes mehr fahren wollen.^^

  • hast du es mal bei einem Autoverwerter bei dir in der Gegend versucht? Evtl. kannst du dir dort die Gummis auch selbst ausbauen. Denke mal, nur wenn die Tür eine Delle oder Lackschäden hat, sonst will der die Tür komplett behalten und verhöckern. :thumbdown:


    Im Internet gibt es auch Portale, auf denen die Verwerter Teile anbieten. bestimmt keine Türdichtungen, aber hier kannst du ja schon mal Adressen sammeln.


    Im Zubehör-Handel ?( Hmm weiß nicht, ob die solche Teile anbieten. Was kosten denn die originalen, manche teile sind gar nicht so teuer, wie man glaubt...

  • "Kompromiss zwischen Alltag und Sport". :D


    Das hört sich nicht nach einem M3 an. Der ist wohl mehr Sport als Alltag. Mittlerweile hat der sich auch echt gut weiterentwickelt. Bin absouter M-Fan, aber der M3 toppt echt alles finde ich. Der M5 ist mir dagegen schon wieder viel zu klobig.

    War bisher auch immer absoluter M3 Fan... Weiß aber echt nicht was ich von dem neuen halten soll. Technisch wieder mal top, aber die Optik mit den großen Nieren ... bin hin und hergerissen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!