Der neue Mini Coupe - ein Roadster?

  • Es gibt eine weitere Variante des Mini: das mini Coupe

    Schon erstaunlich, was man alles aus dem Concept des alten Mini so alles machen kann. Nach dem "normalen Mini", dem Mini Cabrio, Clubman, Countryman und Roadster kommt nun der nächste Wurf der Mini-Familie: das Mini Coupe. Da stellt sich jetzt die Frage, was hat dieses Fahrzeug zu bieten und wie unterscheidet es sich von den anderen Varianten.

    Also hier mal die Fakten des Mini Coupe:

    - es ist ein Zweisitzer (also wie der Roadster)
    - es hat ein festes Dach, das farblich und auch optisch abgesetzt ist
    - das Fahrwerk ist agiler als beim Normalo

    Das Design des Mini Coupes polarisiert

    Die Zeiten, als die Designer mit dem Mini die weibliche Kundschaft und mit dem "Ist-der-nicht-süß"-Faktor betören wollten, sind hier vorbei. Das Design ist eher martial und polarisiert. Durch die farbliche Absetzung des Daches möchte man dem Mini die Mütze absetzen und ihn somit wieder zum Roadster machen. Aber, es ist ja ein Coupe, das Dach ist fest verbaut.

    Die Motoren des neuen Mini Coupes

    Auch bei den Motoren wurden die Einschnitte gemacht, so sind die Basismotorisierungen im Mini Coupe nicht erhältlich. Somit geht es bei einem Einstandspreis von ca. 21.200 Euro mit einem 1,6 Liter Benziner los. Das obere Ende markiert hierbei der John Cooper Works Motor mit 211 Pferdestärken.
    Wer eher auf einen Diesel zurückgreifen möchte, der bekommt hier einen Sportdiesel, mit 143 PS und 305 Newtonmeter ein potentes Aggregat. Die angegebenen 5 Liter Verbrauch werden damit wohl aber nur bei äußertst unsportlicher Fahrweise erreicht werden.

    Das Coupe ist ein Spaß-Auto

    Durch das nochmals agilere Handling und den starken Motoren ist das Mini Coupe, nicht zuletzt auch wegen seinen beschränkten Platzverhältnissen ein reines Spaß-Fahrzeug. Sportlich, wild und herrlich unvernünftig. Für alle, die auf die Prise Frischluft des Roadsters verzichten können, aber sich dennoch von den Standard-Mini Fahrern abheben wollen.

  • Hallo, ja ich stimme mit Dir überein- der neue Mini Coupe wirkt schon wie ein Roadster, bleibt aber ein Coupe. Und es stimmt auch, immer mehr Minifahrer sind weiblich, aber auch weibliche Autofans wollen rasant fahren, auffallen und sich wohl fühlen. Die Serpentinen im Schwarzwald sind einfach wunderbar zu meistern in einem Mini und bringen richtig Fahrspaß.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!