Posts by MSCOS

    Spektakuläres Automobilsport-Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil-Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten

    Rund 150 Starter aus 15 Nationen!


    Tourenwagen top getunt – Audi, Opel, VW, Ford, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes

    und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup


    Berg-Monster u. TOP GT-Fahrzeuge


    u.a. Porsche GT u. Carrera, Mitsubishi Evo; Lancia Delta S; BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda; Lotus Elise; Lamborghini Gallardo und Huracan


    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)


    Mitsubishi EVO RS 8 EGMO (Tourenwagenrekordhalter Ronnie Bratschi, Schweiz)


    Rookie-Sieger 2023 Porsche Carrera Cup: Theo Oeverhaus


    Int. GT Open Sieger 2023: Timo Rumpfkeil, Mercedes Benz AMG GT 3


    und viele mehr …


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen


    Ein- und zweisitzige offene Rennsportwagen (u.a. Osella, Nova Proto, Norma, Wolf Racing);

    Formel 3000 u. Formel 3 u. Tatuus Master-Rennwagen:


    u.a. Europameister Christian Merli (IT), Geoffrey Schatz (FR), Marcel Steiner (CH), Sebastien Petit (FR), Robin Faustini (CH), Alexander Hin (DE), Christoph Lampert (AUT), Joel Volluz (CH), Laszlo Szasz (HU), Canio Marchione (LUX), Samy Guth (FR), Bruno Cazzoli (BEL) und viele andere


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed auf dem 2,030 km langen „Uphöfener Berg“


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, sowie zahlreiche Youngtimer-Kultfahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1);


    Spektakulärer Porsche 910


    Audi Pikes Peak


    „Die Rote Sau“ Mercedes Benz 300 SEL 6.9


    Ford BRL V6 Pick up


    BWT AMG GT 3 Team Mücke


    Einmalig in Europa: 11. E-Mobil-Berg-Cup für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Batterie24.de präsentiert den Formula Voltage – der Einstiegsrennwagen mit E-Antrieb

    im Design der Formelrennwagen der 1960er Jahre


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen


    Jaguar, Maserati, Porsche Taycan, BMW; Opel, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla; GWM Ora und viele andere


    Weitere tolle Highlights


    Soccer Court

    Inklusion im Motorsport – Infostand


    Kinder- und Jugendsport im ADAC Weser Ems e.V. – Spaß & Infos mit zahlreichen Mitmachaktionen


    Special Guest Titus Dittmann, Skate-Pionier mit dem Original Ford GT 40

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -


    56. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. –4. August 2024


    „Cars & Fun“


    Termin:

    3. – 4. August 2024


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:

    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)

    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Spektakuläres Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil-Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten

    Rund 150 Starter aus 15 Nationen!


    Tourenwagen top getunt Audi, Opel, VW, Ford, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup,


    Berg-Monster u. TOP GT-Fahrzeuge

    u.a. Porsche GT u. Carrera, Mitsubishi Evo; Lancia Delta S; BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda; Lotus Elise; Lamborghini Gallardo u. Huracan


    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)


    Mitsubishi EVO RS 8 EGMO (Tourenwagenrekordhalter Ronnie Bratschi, Schweiz)


    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –


    Ein-und zweisitzige offene Rennsportwagen (u.a. Nova Proto, Osella, Norma, Wolf Racing); Formel 3000 u. Formel 3 u. Tatuus Master-Rennwagen:


    u.a. Geoffrey Schatz (FR), Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Christoph Lampert (AUT), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU), Canio Marchione (LUX), Samy Guth (FR) und viele andere -



    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed auf dem 2,030 km langen „Uphöfener Berg“



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, sowie zahlreichen Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1);


    Spektakulärer Porsche 910


    Audi Pikes Peak


    „Die Rote Sau“ Mercedes Benz 300 SEL 6.9



    Einmalig in Europa 11. E -Mobil-Berg-Cup für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Batterie24.de präsentiert Formula Voltage – der Einstiegsrennwagen mit E-Antrieb im Design der Formelrennwagen der 60er Jahre.


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen

    Jaguar, Maserati, Porsche Taycan, BMW; Opel, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla und viele andere



    Weitere tolle Highlights


    E-Mobil-Fahrerlager-Point

    mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Soccer Court


    Inklusion im Motorsport



    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit dem Original Ford GT 40



    „Cars & Fun“ – spannende Mitmachaktionen für große und kleine Gäste



    Ort und Zeitplan:


    Termin:

    3. – 4.. August 2024



    Trainings- und Qualifikationsläufe:

    Samstag, 3. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:

    Sonntag, 4. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:

    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh (ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:

    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)

    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Parkplätze:

    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.

    Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    Bergrennen Osnabrück - ein Starterfeld der Extraklasse
    Bergrennen: Spektakuläre offenen Rennsportfahrzeugen und PS-starke Tourenwagen-Boliden. Elektro- und Hybridautos tragen den zukunftsgerichteten E-Mobil-Berg-Cup
    osnabruecker-bergrennen.de



    Eintrittskarten:


    Online unter https://osnabruecker-bergrennen.de


    oder direkt beim Ticketpartner:


    https://www.eventim-light.com/de/a/65a010be7b8eaf0a8d25f414.


    sowie an der Tageskasse



    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC


    Whats App : +49 (0) 172 5215638



    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de

    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    Bergrennen Osnabrück - ein Starterfeld der Extraklasse
    Bergrennen: Spektakuläre offenen Rennsportfahrzeugen und PS-starke Tourenwagen-Boliden. Elektro- und Hybridautos tragen den zukunftsgerichteten E-Mobil-Berg-Cup
    osnabruecker-bergrennen.de


    MSC Osnabrück e.V. im ADAC | Hilter
    MSC Osnabrück e.V. im ADAC, Hilter am Teutoburger Wald. Gefällt 4.799 Mal · 119 Personen sprechen darüber · 1.911 waren hier. Der MSC Osnabrück ist…
    www.facebook.com


    Osnabruecker_bergrennen



    App: Sportity (Passwort: HC-MSCOS)

    Der Countdown läuft… In nicht mal mehr 5 Wochen geht’s los…


    55. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 5. –6. August 2023


    „Cars & Fun „


    Termin:

    5. – 6. August 2023


    Ort / Veranstaltungsgelände:

    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:

    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)

    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Spektakuläres Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten


    Rund 160 Starter aus 15 Nationen!


    Tourenwagen top getunt Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup,


    Berg-Monster u. TOP GT-Fahrzeuge

    u.a. Porsche GT u. Carrera, Mitsubishi Evo; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT,BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda; Lotus Elise; Toyota MR 2; Lamborghini Gallardo u. Huracan


    Porsche GT 3 (Luca Gaetani, Italien)


    Mitsubishi EVO RS 8 EGMO (Tourenwagenrekordhalter Ronnie Bratschi, Schweiz)


    Ferrari 430 GTO (Vincent Lagache, Frankreich)


    Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 850 PS starken Toyota MR 2


    und viele mehr ….


    Historische Klassiker:


    „Die Rote Sau“ Mercedes Benz 300 SEL 6.3 & Audi Pikes Peak (Team Erdbrügger)


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –


    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen

    u.a.Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU), Christoph Lampert (AUT), Canio Marchione (LUX), Samy Guth (FR) und viele andere -


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed auf dem 2,030 km langen „Uphöfener Berg“


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, sowie zahlreiche Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1);


    Spektakulärer Porsche 910

    Audi Pikes Peak

    Einmalig in Europa 10. E -Mobil-Berg-Cup für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    NEU: Batterie24.de präsentiert Formula Voltage – der Einstiegsrennwagen mit E-Antrieb im Design der Formelrennwagen der 60er Jahre.

    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen

    Porsche Taycan , BMW; Opel, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla, Mazda und viele andere


    Weitere tolle Highlights

    E-Mobil-Fahrerlager-Point

    mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit dem Original Ford GT 40


    Sander-Luxus-Porsche „Heartbeat“ & „Spirit of O”


    „Cars & Fun“ – spannende Mitmachaktionen für große und kleine Gäste


    NEU der Original Red Bull Party Truck (u.a. Fußballkäfig)


    Ort und Zeitplan:

    Termin:

    5. – 6. August 2023


    Trainings-und Qualifikationsläufe:

    Samstag, 5. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:

    Sonntag, 6. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:

    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:

    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)

    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:

    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.

    Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.


    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:

    www.osnabruecker-bergrennen.de


    Eintrittskarten:

    Online unter www.osnabruecker-bergrennen.de

    und an der Tageskasse


    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC

    Whats App : 0049 (0) 172 5215638

    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de

    b.stegmann@msc-osnabrueck.com

    www.osnabruecker-bergrennen.de

    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck

    App: Sportity (Passwort: HC-MSCOS)

    Weitere neue Informationen!!


    Spektakuläres Automobilsport – Event mit:


    Porsche GT 3 (Luca Gaetani, Italien)


    Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2


    und viele mehr ….


    „Die rote SAU Mercedes Benz 300 SEL 6.3 & Audi Pikes Peak (Team Erdbrügger)


    Weitere tolle Highlights


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit dem Original Ford GT 40


    „Cars & Fun“ – spannende Mitmachaktionen für große und kleine Gäste


    NEU: Der Original Red Bull Party Truck


    Eintrittskarten:

    Online unter osnabruecker-bergrennen.de und an der Tageskasse

    Neue Informationen!!!


    -       Rund 160 Starter aus 15 Nationen!

    -       Mitsubishi EVO RS 8 EGMO (Tourenwagenrekordhalter Ronnie Bratschi, Schweiz)

    -       Audi Pikes Peak (Team Erdbrügger)

    -       Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –


    Ein- und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen

    u.a. Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU), Canio Marchione (LUX) und viele andere -


    -       Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    NEU: Batterie24.de präsentiert Formula Voltage – der Einstiegsrennwagen mit E-Antrieb


    Weitere tolle Highlights

    -       Sander-Luxus-Porsche „Heartbeat“ & „Spirit of O”


    Eintrittskarten:

    Online unter www.osnabruecker-bergrennen.de

    und an der Tageskasse

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -


    55. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 5. –6. August 2023 - „Cars & Fun“


    Termin:
    5. – 6. August 2023
    Ort / Veranstaltungsgelände:
    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)
    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Spektakuläres Automobilsport – Event mit
    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten
    Rund 180 Starter aus 15 Nationen!
    Tourenwagen top getunt Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup,
    Berg-Monster u. TOP GT-Fahrzeuge
    u.a. Porsche GT u. Carrera, BMW M 4, Mitsubishi Evo; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT,BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda; Lotus Elise; Toyota MR 2
    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS von Vidar Jodahl, Norwegen
    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)
    Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2
    und viele mehr ….


    BWT Original DTM Renn-Taxi AMG Mercedes Benz GT 3 (Mücke Motorsport)
    Audi Pikes Peak


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen
    u.a.Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU) und viele andere) -


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed auf dem 2,030 km langen „Uphöfener Berg“


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1)


    Einmalig in Europa 10. E -Mobil-Berg-Cup für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i; Peugeot, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla, Mazda und viele andere


    Weitere tolle Highlights


    E-Mobil-Fahrerlager-Point
    mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit der grünen „Skate aid“-Dodge Viper


    „Cars & Fun“ – u.a. Mitmachaktionen für große und kleine Gäste


    Ort und Zeitplan:
    Termin:
    5. – 6. August 2023
    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 5. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 6. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)
    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.


    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:
    http://www.osnabruecker-bergrennen.de/livestream


    Eintrittskarten (ab ca. 1. März 2023):
    Im Vorverkauf (vergünstigt) unter http://www.osnabruecker-bergrennen.de
    und an der Tageskasse


    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:
    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    Whats App : 0049 (0) 172 5215638
    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com
    http://www.osnabruecker-bergrennen.de
    http://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck
    Instagram: Osnabruecker_bergrennen


    App: Sportity (Passwort: HC-MSCOS)

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -


    54. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 6. – 7.August 2022


    „Cars & Fun „


    Termin:
    6. – 7. August 2022


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Spektakuläres Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    Tourenwagen top getunt Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup,


    TOP GT-Fahrzeuge
    u.a. BMW M 4, Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera, Lancia Delta S; Ferrari 458 GT,BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda;


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS von Vidar Jodahl, Norwegen


    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)


    Erstmals in Europa: Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2
    und viele mehr ….


    DTM-Team Walkenhorst Motorsport mit BMW M 4 GT 3


    BWT Original DTM Renn-Taxi AMG Mercedes Benz GT 3 (Mücke Motorsport)


    Audi Pikes Peak


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen
    u.a.Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU) und viele andere) -


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1)


    Sailun VW Käfer


    9. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i; Peugeot, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla, Mazda und viele andere


    Weitere tolle Highlights


    E-Mobil-Fahrerlager-Point
    mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Präsentation (Ausstellung) des Volkswagen ID-R -Rekordhalter des Pikes Peak Int. Hill Climb u. Goodwood Festival of Speed


    Special Guest am 7. August RTL-Formel 1-Kult Moderator Heiko Waßer


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit der grünen „Skate aid“-Dodge Viper


    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    6. – 7. August 2022


    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 6. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 7. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.


    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/


    Eintrittskarten:


    Im Vorverkauf (vergünstigt) unter http://www.msc-osnabrueck.com
    oder
    https://msc-osnabrueck.baeder-…pplications/select_day/3/


    und an der Tageskasse


    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    Mobil/Whats App : 0172 5215638


    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    Osnabruecker_bergrennen


    App: OS-Bergrennen

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -


    54. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 6. – 7.August 2022


    „Cars & Fun „



    Termin:
    6. – 7. August 2022


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Spektakuläres Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    Tourenwagen top getunt Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup,


    TOP GT-Fahrzeuge
    u.a. BMW M 4, Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT, Renault R.S. 01, BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS von Vidar Jodahl, Norwegen


    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)


    Erstmals in Europa: Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2
    und viele mehr ….


    Exklusiv: DTM-Team Walkenhorst Motorsport mit BMW M 4 GT 3


    BWT Original DTM Renn-Taxi AMG Mercedes Benz GT 3 (Mücke Motorsport)


    Audi Pikes Peak


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen
    u.a.Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU) und viele andere) -



    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1)


    Sailun VW Käfer



    9. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i; Peugeot, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla, Mazda und viele andere



    Weitere tolle Highlights


    E-Mobil-Fahrerlager-Point
    mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Präsentation (Ausstellung) des Volkswagen ID-R -Rekordhalter des Pikes Peak Int. Hill Climb u. Goodwood Festival of Speed



    Special Guest am 7. August TV-Star Paul Janke


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit der grünen „Skate aid“-Dodge Viper



    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    6. – 7. August 2022



    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 6. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 7. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/



    Eintrittskarten:


    Im Vorverkauf (vergünstigt) unter http://www.msc-osnabrueck.com


    und an der Tageskasse




    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    Mobil/Whats App : 0172 5215638



    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    Osnabruecker_bergrennen


    App: OS-Bergrennen

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -



    54. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 6. – 7.August 2022


    „Cars & Fun „



    Termin:
    6. – 7. August 2022


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Spektakuläres Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 4, Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT, Renault R.S. 01, BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS


    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)


    Erstmals in Europa: Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2
    und viele mehr ….


    Exklusiv: DTM-Team Walkenhorst Motorsport mit BMW M 4 GT 3


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a.Europameister Christian Merli, Marcel Steiner, Sebastien Petit, Patrik Zajelsnik, Robin Faustini, Alexander Hin, und viele andere) -


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1)


    9. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i; Peugeot, Volkswagen ID, Opel Ampera: Audi RS e-Tron; Tesla, und viele andre


    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität und andere alternative Antriebsformen – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Präsentation (Ausstellung) des Volkswagen ID-R -Rekordhalter des Pikes Peak Int. Hill Climb u. Goodwood Festival of Speed


    Special Guest am 7. August TV-Star Paul Janke


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Papst” mit der grünen „Skate aid“-Viper


    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    6. – 7. August 2022


    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 6. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 7. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.


    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/


    Eintrittskarten (ab ca. Anfang Mai 2022):


    unter http://www.msc-osnabrueck.com


    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Mobil/Whats App : 0172 5215638
    Tel.: 05409 7989970
    Fax: 05409 7989969


    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    Osnabruecker_bergrennen


    App: OS-bergrennen

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -



    54. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 6. – 7.August 2022


    „Cars & Fun „


    Termin:
    6. – 7. August 2022


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh (ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Großes Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken (Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 4, Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT, Renault R.S. 01, BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS


    Erstmals in Europa: Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2
    und viele mehr ….


    Exklusiv: DTM-Team Walkenhorst Motorsport mit BMW M 4 GT 3



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein- und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Europameister Christian Merli, Marcel Steiner, Sebastien Petit, Patrik Zajelsnik, Robin Faustini, Alexander Hin, und viele andere) -



    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1)







    9. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i; Peugeot, Volkswagen ID, Opel Ampera: Audi RS e-Tron; Tesla, Polestar, V und viele andere



    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität und andere alternative Antriebsformen – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)



    Special Guest am 7. August TV-Star Paul Janke



    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    6. – 7. August 2022



    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 6. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 7. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/



    Eintrittskarten:


    unter http://www.msc-osnabrueck.com



    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Mobil/Whats App : 0172 5215638
    Tel.: 05409 7989970
    Fax: 05409 7989969



    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    Osnabruecker_bergrennen



    App: OS-bergrennen

    Aktuelle - Informationen – Tickets - Das muss man wissen zum… -



    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 21. – 22.August 2021


    „Cars & Fun „



    Termin:
    21. – 22. August 2021


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Großes Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 6 GT3 ; Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT, Renault R.S. 01, BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS


    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Marcel Steiner, Sebastien Petit, Patrik Zajelsnik, Robin Faustini, Tommy Rollinger, Alexander Hin, Joel Roussel mit Team Wolf Racing France und viele andere) -



    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320;



    mit Abarth Coppa Mille – die kleinen italienischen Klassiker


    8. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i8; Peugeot, Opel Ampera: Audi e-Tron; Tesla, Polestar, Volvo und viele andere
    sonstige Alternative Antriebstechniken



    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität und andere alternative Antriebsformen – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)



    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    21. – 22. August 2021



    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 21. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 22. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/



    Eintrittskarten:


    Ab sofort unter http://www.msc-osnabrueck.com



    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969


    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com
    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck
    Osnabruecker_bergrennen



    App: OS-bergrennen
    OS-hillclimb (Int.)

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -



    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 21. – 22.August 2021


    „Cars & Fun „



    Termin:
    21. – 22. August 2021


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Großes Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 6 GT3 ; Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT, Renault R.S. 01, BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS


    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Marcel Steiner, Sebastien Petit, Guy Demuth, Patrik Zajelsnik, Robin Faustini, Tommy Rollinger, Alexander Hin, Joel Roussel mit Team Wolf Racing France und viele andere) -


    und


    der amtierende Europa-Bergmeister – Christian Merli, Italien – Osella FA 30 Zytec


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320;






    NEU:


    Der Kampf der Zwerge – Kleine Autos ganz groß!


    mit Abarth Coppa Mille – British Car Trophy – NSU TT Trophy – 1300 Histo Cup – R 5 Pokal




    8. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i8; Peugeot, Opel Ampera: Audi e-Tron; Tesla, Polestar, Volvo und viele andere



    sonstige Alternative Antriebstechniken



    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität und andere alternative Antriebsformen – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)




    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    21. – 22. August 2021




    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 21. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 22. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“




    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/




    Eintrittskarten:


    Sofern ausreichend Personen aufgrund der Corona-Pandemie zugelassen werden, können Eintrittskarten unter http://www.msc-osnabrueck.com/tickets gebucht werden.





    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969





    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    Osnabruecker_bergrennen



    App: OS-bergrennen


    OS-hillclimb (Int.)

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -



    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 21. – 22.August 2021


    „Cars & Fun“



    Termin:
    21. – 22. August 2021


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Großes Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 6 GT3 ; Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT, Renault R.S. 01


    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS


    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Marcel Steiner, Sebastien Petit, Guy Demuth, Patrik Zajelsnik, Robin Faustini, Tommy Rollinger, Alexander Hin, Laszlo Szasz und viele andere) -


    und


    der amtierende Europa-Bergmeister – Christian Merli, Italien – Osella FA 30 Zytec


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320;






    NEU:


    Der Kampf der Zwerge – Kleine Autos ganz groß!


    mit Abarth Coppa Mille – British Car Trophy – NSU TT Trophy – 1300 Histo Cup – R 5 Pokal




    8. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    u.a. Porsche Taycan , BMW i8; Mercedes Benz EQC, Peugeot Opel Ampera: Audi e-Tron; Tesla, Polestar, Volvo



    sonstige Alternative Antriebstechniken



    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität und andere alternative Antriebsformen – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)



    Die spektakuläre „Besucherterrasse bei Posten 5“ – erleben Sie das Bergrennen aus einer besonderen Perspektive in tollem Ambiente und Gastronomie-Specials


    LED-Großbildleinwand mit Live-Übertragung an der Rennstrecke



    Große Charityaktion zugunsten der Aktion „Kinderlachen“ mit Porsche Carrera Cup Gewinner 2019 (Amateurwertung) Carlos Rivas




    Ort und Zeitplan:


    Termin:
    21. – 22. August 2021




    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 21. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 22. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“




    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/




    Eintrittskarten:


    Tagesgutscheine sind ausschließlich digital unter http://www.msc-osnabrueck.com/tickets erhältlich (ab ca. Mitte Mai 2021)





    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969





    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    Osnabruecker_bergrennen



    App: OS-bergrennen


    OS-hillclimb (Int.)

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -


    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020


    „Cars & Fun“


    Termin:
    1. – 2. August 2020


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Großes Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg CUP


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW Z4 GT3 ; Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S; Ferrrai 458 GT


    BMW E 30 M 3 mit 1.300 PS


    Renault R.S. 01


    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Marcel Steiner, Sebastien Petit, Christoph Lampert, Guy Demuth, Robin Faustini, Tommy Rollinger und viele andere)


    und


    der amtierende Europa-Bergmeister – Christian Merli, Italien – Osella FA 30 Zytec


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 3; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320;







    8. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge



    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    u.a. BMW i8; Opel Ampera: Audi e-Tron; Tesla-Modelle; Porsche Panamera




    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität und andere alternative Antriebsformen – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Die spektakuläre „Besucherterrasse bei Posten 5“ – erleben Sie das Bergrennen aus einer besonderen Perspektive in tollem Ambiente und Gastronomie-Specials


    LED-Großbildleinwand mit Live-Übertragung an der Rennstrecke



    Special Guests:


    Jürgen Hingsen, Silbermedaillengewinner im Zehnkampf bei Olympischen Spielen, 3facher Weltrekordhalter im Zehnkampf, bekannt aus zahlreichen TV-Auftritten




    Anfahrt und Eintrittspreise


    Termin:
    1. – 2. August 2020



    Trainings-und Qualifikationsläufe:


    Samstag, 1. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen: Sonntag, 2. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“






    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/



    Eintrittspreise:


    Kartenvorverkauf
    im Internet unter


    http://www.msc-osnabrueck.com



    Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)
    - für Erwachsene 16,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 9,00 Euro


    Kinder von 0 – 9 Jahren haben freien Eintritt


    Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 42,00 Euro




    VIP-Tickets
    im Internet unter http://www.msc-osnabrueck.com/ticketverkauf/



    Tageskasse


    Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)
    - für Erwachsene 17,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 9,00 Euro


    Kinder von 0 – 9 Jahren haben freien Eintritt


    Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 44,00 Euro



    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969





    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    App: OS-bergrennen
    OS-hillclimb (Int.)

    Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -



    52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019


    „Cars & Fun „
    Termin:
    3. – 4. August 2019


    Ort / Veranstaltungsgelände:


    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“



    Großes Automobilsport – Event mit


    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mercedes Benz und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg CUP


    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 6 GT3; BMW Z4 GT3; Ex-DTM AMG Mercedes 190;Mitsubishi Evo; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S;


    BMW E 30 M 3 mit über 1.200 PS


    Renault R.S. 01
    Mc Laren MP 4 12C



    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Marcel Steiner, Sebastien Petit, Christoph Lampert, Milos Benes, Guy Demuth, Patrik Zajelsnik, Robin Faustini und viele andere)


    und


    der amtierende Europa-Bergmeister – Christian Merli, Italien – Osella FA 30 Zytec


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!



    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 3; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320;


    7. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge – Einmalig in Europa!



    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    u.a. BMW i8; Opel Ampera: Audi e-Tron; Tesla-Modelle; Porsche Panamera



    NEUER einzigartiger Elektro - Markenpokal – BMW i3 S – Partner Cup powered by BMW Walkenhorst




    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste


    Die spektakuläre „Besucherterrasse bei Posten 5“ – erleben Sie das Bergrennen aus einer besonderen Perspektive in tollem Ambiente und Gastronomie-Specials


    LED-Großbildleinwand mit Live-Übertragung an der Rennstrecke



    Special Guests:


    Jürgen Hingsen, Silbermedaillengewinner im Zehnkampf bei Olympischen Spielen, 3facher Weltrekordhalter im Zehnkampf, bekannt aus zahlreichen TV-Auftritten


    Alexandra Rietz, Fernsehkommissarin, SAT 1 Serie: K 11-Kommissare im Einsatz


    Khadra Sufi, TV-Moderatorin, Mode-Designerin, Autorin




    Anfahrt und Eintrittspreise


    Termin:
    3. – 4. August 2019



    Trainings-und Qualifikationsläufe:


    Samstag, 3. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen: Sonntag, 4. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr



    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)


    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:


    http://www.msc-osnabrueck.com/livestream/



    Eintrittspreise:


    Kartenvorverkauf
    im Internet unter


    https://www.eventim.de/noapp/t…p&utm_campaign=deinticket



    Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)
    - für Erwachsene 16,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 9,00 Euro


    Kinder von 0 – 9 Jahren haben freien Eintritt


    Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 42,00 Euro



    VIP-Tickets
    im Internet unter http://www.msc-osnabrueck.com/ticketverkauf/



    Tageskasse


    Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)
    - für Erwachsene 17,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 9,00 Euro


    Kinder von 0 – 9 Jahren haben freien Eintritt


    Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 44,00 Euro



    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:


    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969



    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com


    http://www.msc-osnabrueck.com


    https://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck


    App: OS-bergrennen


    OS-hillclimb (Int.)


    Link zu den Trailern:


    https://youtu.be/5uJUVAaj1rg


    https://youtu.be/xWRfEBgRO6c


    Informationen - Das muss man wissen zum… -

    52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019


    „Cars & Fun“



    Termin:
    3. – 4. August 2019

    Ort / Veranstaltungsgelände:

    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)

    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Großes Automobilsport – Event mit

    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen


    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mercedes Benz und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg CUP

    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 6 GT3; BMW Z4 GT3; Ex-DTM Opel Astra; Ex-DTM AMG Mercedes 190; Mitsubishi Evo X; Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S;


    Renault R.S. 01
    Mc Laren MP 4 12C


    und viele mehr ….



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a. Marcel Steiner, Sebastien Petit, Cyrille Frantz, Christoph Lampert, Guy Demuth, Jelle de Coninck; Patrik Zajelsnik, Robin Faustini und viele andere)


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken



    7. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge – Einmalig in Europa!

    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    u.a. BMW i8; BMW i3; Opel Ampera: Audi e-Tron; Renault eModelle



    Weitere tolle Highlights


    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität


    Innogy -- Erlebnis mit Fun-Aktionen rund um das Thema „Energie“


    Die spektakuläre „Besucherterrasse bei Posten 5“ – erleben Sie das Bergrennen aus einer besonderen Perspektive in tollem Ambiente

    LED-Großbildleinwand mit Live-Übertragung an der Rennstrecke


    Anfahrt und Eintrittspreise

    Termin:
    3. – 4. August 2019


    Trainings-und Qualifikationsläufe:

    Samstag, 3. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Rennen: Sonntag, 4. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)

    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)

    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.



    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben


    Eintrittspreise:

    Kartenvorverkauf
    im Internet unter

    [b][i]Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)[/i][/b]
    - für Erwachsene 16,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 9,00 Euro


    Kinder von 0 – 9 Jahren haben freien Eintritt


    [b]Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 42,00 Euro


    [i]



    VIP-Tickets
    im Internet unter http://www.msc-osnabrueck.com/ticketverkauf/


    Tageskasse

    Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)
    - für Erwachsene 17,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 9,00 Euro


    Kinder von 0 – 9 Jahren haben freien Eintritt


    Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 44,00 Euro





    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:

    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969
    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com
    www.msc-osnabrueck.com


    App: Bergrennen-os



    Link zum Trailer:


    https://youtu.be/5uJUVAaj1rg
    [/i][/b]


    Informationen - Das muss man wissen zum… -

    51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018


    „Cars & Fun „



    Termin:
    4. – 5. August 2018

    Ort / Veranstaltungsgelände:

    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)

    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)

    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Großes Automobilsport – Event mit

    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten aus ca. 15 Nationen

    PS-STARKE - Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mercedes Benz und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg CUP

    TOP GT-Fahrzeuge u. Berg-Monster
    u.a. BMW M 6 GT3; BMW Z4 GT3; Ex-DTM Opel Astra und Vectra; Ex-DTM AMG Mercedes 190; Mitsubishi Evo X; Porsche GT 3, Porsche GT u. Carrera; Ferrari GT, Audi R 8; Lancia Delta S;

    Renault R.S. 01
    Mc Laren MP 4 12C
    Lamborghini Gallardo

    Weitere GT-Boliden



    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen und Formel 3000 sowie Formel 3-Rennwagen
    (u.a.Eric Berguerand, Marcel Steiner, Sebastien Petit, Fabien Frantz, und viele andere)

    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed!


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken


    6. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück für Elektro- und Hybridfahrzeuge – Einmalig in Europa!

    Neu u. spektakulär: Prototyp FLASH-4 mit dem franz. Top-Piloten Nicolas Schatz

    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    u.a. BMW i8; Tesla; BMW i3; Opel Ampera: Hyundai Ioniq; Audi e-Tron



    Weitere tolle Highlights

    Schauspieler und TV-Moderator Norbert Heisterkamp

    „GRIP“ – TV Moderator und Rallye Profi Niki Schelle

    Großes E-Zelt mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität

    Innogy -- Erlebnis mit Fun-Aktionen rund um das Thema „Energie“


    Die spektakuläre „Besucherterrasse bei Posten 5“ – erleben Sie das Bergrennen aus einer besonderen Perspektive in tollem Ambiente

    NEU – LED-Großbildleinwand mit Live-Übertragung an der Rennstrecke




    Anfahrt und Eintrittspreise

    Termin:
    4. – 5. August 2018


    Trainings-und Qualifikationsläufe:

    Samstag, 4. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Rennen: Sonntag, 5. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)

    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)

    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“

    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Gesonderte Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.





    Eintrittspreise:

    Kartenvorverkauf
    im Internet unter http://www.msc-osnabrueck.com/ticketverkauf/


    Tageskarte (jeweils samstags oder sonntags)
    - für Erwachsene 15,00 Euro
    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 8,00 Euro

    Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt

    Familientageskarte (2 Erwachsene u. 2 Jugendliche ab 10 Jahre) 40,00 Euro

    VIP-Tagesgutschein (jeweils samstags oder sonntags) 143,00 Euro
    VIP-Tagesgutschein für Kinder 5-11 Jahre (jeweils samstags oder sonntags) 75,00 Euro



    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:

    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    c/o Bernd Stegmann
    Iburgerstraße. 8
    D - 49176 Hilter-Borgloh
    Tel.: 0172 5215638
    05409 7989970
    Fax: 05409 7989969
    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com
    www.msc-osnabrueck.com

    app: Bergrennen-os


    Link zum Trailer:
    https://youtu.be/yoV6vuOq-sI

    47. Int. Osnabrücker
    ADAC Bergrennen am 02./03.08.2014:





    „Cars & Fun „ – Ein Klassiker für
    Automobilfreunde



    ·
    FIA
    International Hillclimb Cup
    – Europäische Bergmeisterschaft mit den schnellsten Formel-
    und Sportwagen an Europas Bergen



    ·
    Renn-Tourenwagen
    aller Fahrzeugmarken
    (
    Opel ,VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mercedes Benz, Seat und viele andere aus
    der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup Gruppe H )



    ·
    Ein-und
    Zweisitzige offene Rennsportwagen und
    Formel 3000
    sowie Formel 3-Rennwagen



    ·
    „Racing
    auf leisen Sohlen“ - 2. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke
    Osnabrück für Elektrofahrzeuge –
    Einmalig in Europa!



    ·
    Historischer
    Automobilsport der Extraklasse
    u.a. mit NSU Bergpokal und Youngtimer
    Kult-Fahrzeuge aller Marken



    ·
    Familienprogramm mit der RWE- Erlebniswelt – topaktuelle Energiethemen spielerisch
    erfahren….



    ·
    Opel
    Classic präsentiert
    Opel Kultfahrzeuge in Rennversion u.a.
    „Die schwarze Witwe“ – der Opel Rekord Rennwagen der 60er Jahre, pilotiert von Schauspieler Norbert Heisterkamp



    ·
    Titus
    Dittmann – Vater der europäischen Skateboard-Szene mit der giftgrünen Dodge
    Viper startet für die Stiftung „Skate aid“



    ·
    Tan
    Caglar –
    TV-Star aus der RTL 2 Serie „Berlin-Tag&Nacht“ und der
    „Ronaldo“ des Rollstuhlbasketballs



    ·
    „Ferrari meets Hill Climb“ – die
    italienische Nobelmarke am Berg






    ·
    …..und vieles mehr .....









    Termin:



    02./03.August 2014, jeweils von 8.30 Uhr bis ca.18.00 Uhr.






    Ort:



    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176
    Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)






    Anfahrt:



    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)



    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)






    Navigation:
    49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“






    Parkplätze:



    Die Besucher werden per Verkehrslenkung von den
    Hauptverkehrsstraßen aus allen Richtungen im Umkreis von ca. 10 km (Hinweisschilder und -pfeile) zu den
    Besucherparkplätzen in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes geführt .






    Eintrittspreise:






    Kartenvorverkauf
    (ermäßigt )



    im
    Internet unter
    www.msc-osnabrueck.com; www.100octane.de :












    Tageskarte Samstag



    - für Erwachsene 11,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 5,00 Euro






    Tageskarte Sonntag



    - für Erwachsene 13,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17
    Jahre) 6,00 Euro






    Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt






    VIP-Tagesgutschein 95,00
    Euro (incl. u.a. Eintritt,
    VIP-Parkplatz, VIP-Shuttle, Catering, verschiedene Bars, Raucher-Lounge,
    Eisbar, Beachbereich, Fotoshooting,
    All-Inklusive im VIP-Zelt )









    Tageskasse:






    Tageskarte Samstag



    - für Erwachsene 12,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 6,00 Euro






    Tageskarte Sonntag



    - für Erwachsene 14,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17 Jahre)
    7,00 Euro






    Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt












    Informationen
    und Kontakt zum Veranstalter:






    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC



    c/o Bernd Stegmann



    Iburgerstr. 8



    49176
    Hilter-Borgloh



    Tel.:0172/5215638



    0541/97048803



    Fax:05409/401221



    Email:
    Bernd.Stegmann@gmx.de



    http://www.msc-osnabrueck.com

    46. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen
    am 03./04.08.2013:




    „Cars & Fun „ – Ein Klassiker für
    Automobilfreunde







    FIA Hillclimb
    Challenge und FIA Hillclimb Cup
    – Europäische Bergmeisterschaften mit den
    schnellsten Formel- und Sportwagen an Europas Bergen





    Renn-Tourenwagen aller Fahrzeugmarken ( Opel ,VW,
    Ford, Renault, BMW, Fiat, Mercedes Benz und viele andere aus der Ex-DTM und
    weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup Gruppe H )





    Ein-und
    Zweisitzige offene Rennsportwagen und
    Formel 3000
    sowie Formel 3-Rennwagen





    „Racing auf
    leisen Sohlen“ - 1. E -Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke
    Osnabrück für Elektrofahrzeuge –
    Premiere in Europa!





    Historischer
    Automobilsport der Extraklasse
    u.a. mit NSU Bergpokal und Youngtimer
    Kult-Fahrzeuge aller Marken





    900 PS Dodge
    Viper
    lässt
    den „Berg beben“ – Daniel Schrey startet für die Aktion „Kinder
    Schlaganfall-Hilfe“ der Liz Mohn Stiftung





    Familienprogramm mit der RWE-
    Erlebniswelt
    – aktuelle
    Energiethemen spielerisch erfahren….





    Schauspieler
    Norbert Heisterkamp
    , bekannt aus der RTL-Serie „Alles Atze“ , dem Kino-Klassiker „7
    Zwerge – Der Wald ist nicht genug“, dem TV-Film „Achtung Polizei“ präsentiert



    Opel Ascona A –
    Original Siegerfahrzeug von Walter Röhrl der Rallye-EM 1974
    und



    der „Schwarzen Witwe“ – ein
    Kult - Opel Rekord in Rennversion





    Parade des Ferrari Deutschland Clubs am Sonntag mit zahlreichen Luxussportwagen aus
    Italien





    Titus Dittmann – Vater
    der europäischen Skateboard-Szene mit der giftgrünen Dodge Viper startet für
    die Stiftung „Skate aid“





    …..und vieles mehr .....







    Termin:



    03./04.August 2013, jeweils von 8.30 Uhr bis ca.18.00 Uhr.





    Ort:



    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176
    Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)





    Anfahrt:



    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)



    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)





    Navigation: 49176 Hilter
    a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“





    Parkplätze:



    Die Besucher werden per Verkehrslenkung aus allen Richtungen im
    Umkreis von ca. 10 km (Hinweisschilder
    und -pfeile) zu den Besucherparkplätzen in unmittelbarer Nähe des
    Veranstaltungsgeländes geleitet und eingewiesen.





    Eintrittspreise:





    Kartenvorverkauf (ermäßigt
    )



    im Internet unter
    www.msc-osnabrueck.com; www.100octane.de







    Tageskarte (jew. Samstag oder Sonntag)



    - für Erwachsene 11,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 6,00 Euro





    Wochenendkarte



    - für Erwachsene 20,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17
    Jahre) 10,00 Euro





    Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt





    VIP-Tagesgutschein 90,00
    Euro (incl. Eintritt, VIP-Parkplatz,
    VIP-Shuttle, Catering, verschiedene Bars, Raucher-Lounge, Eisbar, Beachbereich,
    Fotoshooting, PC-Racing-Wettbewerb All-Inklusive im VIP-Zelt )








    Tageskasse:





    Tageskarte (jew. Samstag oder Sonntag)



    - für Erwachsene 13,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 7,00 Euro





    Wochenendkarte



    - für Erwachsene 22,00 Euro



    - für Jugendliche (10-17 Jahre) 11,00 Euro





    Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt





    Alle Eintrittskarten gelten für die Besucherplätze an der Strecke und für das Fahrerlager.





    Informationen und
    Kontakt zum Veranstalter:





    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC



    c/o Bernd Stegmann



    Iburgerstr. 8



    49176 Hilter-Borgloh



    Tel.:0172/5215638



    Fax:05409/401221



    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de



    http://www.msc-osnabrueck.com