55. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 5. –6. August 2023

  • Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… -


    55. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 5. –6. August 2023 - „Cars & Fun“


    Termin:
    5. – 6. August 2023
    Ort / Veranstaltungsgelände:
    Rennstrecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Hilter a.T.W. (Abfahrt Nr.12)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)
    Navigation: Ort: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Spektakuläres Automobilsport – Event mit
    FIA International Hill Climb Cup – Europäische Automobil - Bergmeisterschaft mit den schnellsten Piloten
    Rund 180 Starter aus 15 Nationen!
    Tourenwagen top getunt Audi, Opel, VW, Ford, Renault, BMW, Fiat, Mitsubishi, Skoda, Mercedes und viele andere aus der Ex-DTM, STW, WTCC und weiteren Top-Serien u.a. im KW Berg Cup,
    Berg-Monster u. TOP GT-Fahrzeuge
    u.a. Porsche GT u. Carrera, BMW M 4, Mitsubishi Evo; Lancia Delta S; Ferrari 458 GT,BMW Z 4 GT3, WRC-Skoda; Lotus Elise; Toyota MR 2
    BMW E 30 M 3 mit ca. 1.500 PS von Vidar Jodahl, Norwegen
    Ferrari 488 (Luca Gaetani, Italien)
    Pieter Zeelie aus Südafrika mit dem spektakulären 830 PS starken Toyota MR 2
    und viele mehr ….


    BWT Original DTM Renn-Taxi AMG Mercedes Benz GT 3 (Mücke Motorsport)
    Audi Pikes Peak


    Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –
    Ein-und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen
    u.a.Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU) und viele andere) -


    Atemberaubender Sound und phantastischer Speed auf dem 2,030 km langen „Uphöfener Berg“


    AUTOKLASSIKER mit Kultstatus u.a. mit NSU Bergpokal, Fiat Abarth sowie Youngtimer - Kult-Fahrzeuge verschiedener Marken (Opel Kadett C; VW Golf 1 – 5; VW Polo; Ford Escort; BMW 2002 u. 320; Audi S 1)


    Einmalig in Europa 10. E -Mobil-Berg-Cup für Elektro- und Hybridfahrzeuge


    Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    Top-aktuelle E-Modelle u. Prototypen
    Porsche Taycan , BMW i; Peugeot, Volkswagen ID, Audi RS e-Tron; Tesla, Mazda und viele andere


    Weitere tolle Highlights


    E-Mobil-Fahrerlager-Point
    mit Aktionen und Informationen rund um das Thema Elektromobilität – außerdem spannende Aktionen & Spaß für kleine und große Gäste (u.a. Kinderbetreuung)


    Special Guest Titus Dittmann “Skate-Pionier mit der grünen „Skate aid“-Dodge Viper


    „Cars & Fun“ – u.a. Mitmachaktionen für große und kleine Gäste


    Ort und Zeitplan:
    Termin:
    5. – 6. August 2023
    Trainings-und Qualifikationsläufe:
    Samstag, 5. August: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr


    Rennen:
    Sonntag, 6. August: 8.00 Uhr – 17.30 Uhr


    Ort:
    Strecke "Uphöfener Berg" (2,030 km) in 49176 Hilter-Borgloh ( ca. 10 km südlich von Osnabrück)


    Anfahrt:
    Autobahn A 33, Abfahrt Borgloh/Kloster Oesede (Abfahrt Nr.11)
    Autobahn A 30, Abfahrt Melle-West (Abfahrt Nr.23)
    Navigation: 49176 Hilter a.T.W., Straße: „Alt Uphöfen“


    Parkplätze:
    in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.
    Ausschilderung zur Veranstaltung aus allen Anfahrtsrichtungen zu den Besucherparkplätzen.


    Live-Stream – Das Int. Osnabrücker Bergrennen „worldwide“ erleben unter:
    http://www.osnabruecker-bergrennen.de/livestream


    Eintrittskarten (ab ca. 1. März 2023):
    Im Vorverkauf (vergünstigt) unter http://www.osnabruecker-bergrennen.de
    und an der Tageskasse


    Weitere Informationen und Kontakt zum Veranstalter:
    Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC
    Whats App : 0049 (0) 172 5215638
    Email: Bernd.Stegmann@gmx.de
    b.stegmann@msc-osnabrueck.com
    http://www.osnabruecker-bergrennen.de
    http://www.facebook.com/MSC.Osnabrueck
    Instagram: Osnabruecker_bergrennen


    App: Sportity (Passwort: HC-MSCOS)

  • Neue Informationen!!!


    -       Rund 160 Starter aus 15 Nationen!

    -       Mitsubishi EVO RS 8 EGMO (Tourenwagenrekordhalter Ronnie Bratschi, Schweiz)

    -       Audi Pikes Peak (Team Erdbrügger)

    -       Die SCHNELLSTEN Rennsportwagen an Europas Bergen –


    Ein- und Zweisitzige offene Rennsportwagen, Formel 3000 u. Formel 3-Rennwagen

    u.a. Europameister Christian Merli (It) Marcel Steiner (CHE), Sebastien Petit (FR) Patrik Zajelsnik (SLO), Robin Faustini (CHE), Alexander Hin (D), Eric Berguerand (CHE), Joel Volluz (CHE), Laszlo Szasz (HU), Canio Marchione (LUX) und viele andere -


    -       Nachhaltige Mobilität der Zukunft!


    NEU: Batterie24.de präsentiert Formula Voltage – der Einstiegsrennwagen mit E-Antrieb


    Weitere tolle Highlights

    -       Sander-Luxus-Porsche „Heartbeat“ & „Spirit of O”


    Eintrittskarten:

    Online unter www.osnabruecker-bergrennen.de

    und an der Tageskasse

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!