Top 10 Fahrschulen in Deutschland

  • Meiner Meinung nach sind es nicht nur die Prüfungen, die manchmal eine Herausforderung darstellen, sondern auch die Umgebung (Fahrschule), in der man eingeschrieben ist, und auch die Fahrlehrer, die einen Schritt für Schritt durch den Prozess des Führerscheinerwerbs führen, indem sie die Prüfungen schreiben.



    Die Kosten für den Erwerb des Führerscheins in Deutschland sind oft relativ hoch und können manchmal bis zu 2200 € betragen.


    Die Kosten für den Führerschein sind im Folgenden aufgeführt;


    1. Theorie-Kurs: 14 Sitzungen/90 Minuten = €250


    2. Fahrstunde (45 Min.): 22 Sitzungen zu 45 € pro Sitzung = 990


    3. Anmeldung, Theoriematerial, Erste-Hilfe-Kurs, Sehtest usw. = 550 Euro


    Im Durchschnitt geben die Menschen zwischen 1500 und 2200 € für den Erwerb eines Führerscheins aus. Wie viel man ausgibt, hängt im Allgemeinen davon ab, wie schnell man lernt, von dem Fahrlehrer, der einen unterrichtet, von der Stadt, in der man wohnt, und von anderen Faktoren. Vor allem aber von der Fahrschule, die Sie besuchen. Eine Liste der Fahrschulen finden Sie hier

  • Servus,


    auch ich war neulich auf der Suche nach einer Fahrschule. Selbstverständlich macht man sich im Web schlau. Ich zum Beispiel habe mir auch Bewertungen durchgelesen, einfach um einen besseren Überblick zu bekommen.

    Dabei stieß ich auch auf echt viele Fahrschulen.

    Eine wirklich gute Fahrschule habe ich hier finden können und ich muss auch sagen, dass ich echt zufrieden bin.


    Der erste Eindruck war super und auch bisher bin ich sehr zufrieden. Kann mich nicht beklagen :)

    Aber sicherlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss.


    Ich kann dir die auch empfehlen :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!