Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 9. Juli 2007, 11:40

Die neuen Plaketten - Fahrverbot für Stinker

Hi ihr,

ich fahre einen alten Golf II, hat schon Kat aber inwiefern bin oder werde ich denn von dem Fahrverbot betroffen sein, das so nach und nach in diversen Städten verhängt wird? Woher weiß ich wohin ich noch fahren darf :D Kennt sich hier einer aus mit dem System? Grüne Plakette bedeutet soweit ich weiß, dass man überall hinfahren darf, stimmt das?

2

Dienstag, 10. Juli 2007, 10:36

Das ist wegen des Feinstaubs. In Städten sollen "Stinker" nicht mehr fahren dürfen, um die Gesundheit der Menschen nicht noch weiter zu belasten. Ganz klar: das Ganze beruht wieder mal auf einer EU-Richtlinie zur Verbesserung Luftqualität. Naja, man wird sehen wie das sein wird.

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Mittwoch, 11. Juli 2007, 11:44

Na ich denke spätestens beim TÜV wirste merken, wenn und wohin du nicht mehr fahren darfst. Soviel ich weiß tun die doch die Plakette anbringen oder irre ich mich?! Naja ich geh jetzt erstma in die Mittagspause :D Mahlzeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »7miles« (11. Juli 2007, 11:44)


4

Freitag, 13. Juli 2007, 10:37

Es gibt ein Tool vom TÜV mit dem könnt ihr euch "ausrechnen" ob und welche Feinstaubplakette ihr erhaltet. Hier ist der Link:
http://www.tuv.com/de/feinstaubplakettenrechner_1.html.
Ist ganz nützlich das Teil. Meine Meinung ist, dass diese Plaketten relativ sinnvoll sind.

5

Dienstag, 14. August 2007, 09:30

Feinstaubplaketten

hallo,

hab mal mit dem TÜV-Rechner nachgesehen, leider erhalte ich "Keine Plakette zugeteilt".
ich wohne in der innenstadt (köln)...heisst das, dass ich die karre 2008 verschrotten kann?
ist ein BMW 318i von 1991, hat katalysator, ist schadstoffarm, kriegt aber offensichtlich keine plakette. kann man den kat aufrüsten für vertretbaren geldaufwand? weis einer da genaues?
porsche-schorsch