Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

georgie

Edel-Tuner

  • »georgie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 183

Wohnort: Stelle

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. September 2018, 02:37

Welche Babymatratze?

Guten Abend,

man sagt ja immer, dass man bereits bei einem Baby darauf achten sollte, auf welcher Matratze es schläft. Damit soll man bereits früh, spätere Folgen vermeiden. Ob das natürlich so hinhaut, wissen die Kinder später selbst. Ich würde das auf jeden Fall mal testen und frage mich, welche Matratze da wohl am besten ist? Hat jemand damit Erfahrung und kann mir sagen, welche man nehmen soll oder was man da an Budget einplanen muss? Wer nutzt bereits so eine Matratze und hat vielleicht schon Erfahrungen gesammelt? Mich würde auch interessieren, ob die Babies darin einfach besser schlafen oder ob das keinen Unterschied macht. Freue mich auf Antworten, Danke.

Schöne Grüße
Georgie

2

Donnerstag, 27. September 2018, 22:44

Wie du schon gesagt hast, die Meinung zu den Matratzen für Babys ist sehr unterschiedlich. Am besten du entscheidest es selbst oder lässt dich beraten. Wenn du mal auf https://www.allnatura.de/baby-matratzen.html schaust, dann wirst du sehen, welche unterschiedlichen Matratzen es gibt und was die auch kosten. Zusätzlich bekommst du auch genau erklärt, aus was die Matratzen bestehen. Natürlich muss dir klar sein, umso besser das Material umso teuer sind die Matratzen. Da kann dann auch mal eine Babymatratze schnell mal 200 Euro kosten. Ein weiterer Vorteil wäre, du kannst auch auf allnatura Sonderanfertigungen bestellen, die dann auch wieder etwas mehr kosten. Ich würde es mir aber trotzdem überlegen, es spricht ja nichts dagegen dort eine für 80 Euro zu bestellen, denn das Baby wird es nicht interessieren, auf welcher Matratze es schläft. Aber das die Kids darauf besser schlafen, kann ich mir schon vorstellen, denn es ist ja wie bei den Erwachsenen auch. Nur können wir es sagen, die kleinen genießen nur.

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Montag, 15. Oktober 2018, 10:18

Hi ^^

Da gehen die Meinungen echt auseinander.
Wenn man eine gute Matratze haben will, sollte man sich vorher auch gut schlau machen. So mache ich das eigentlich bei allen Sachen, vorher vergleichen und dann entscheiden.
Ich habe zum Bsp für meine Küche nach einer Tischplatte gesucht weil ich einen großen Esstisch haben wollte, dabei habe ich auch als erstes die Angebote verglichen und habe mich dann entschlossen. Da passen genug Menschen an den Tisch und man kann auch endlich mal gemütlich beisammen sitzen. Bei https://www.lagerhaus.de/ haben wir die Platte auch finden können *_*

Bei den Matratzen haben wir uns für die EVE Matratzen entschlossen.
Die tun dem Rücken echt gut und es lässt sich wunderbar drauf schlafen.

Kann dir also auf jeden Fall empfehlen, dass ihr euch die mal anschaut.

4

Freitag, 21. Dezember 2018, 18:26

Wir haben eine von Babies r Us
Die hat 100 Euro gekostet und ist wirklich recht hochwertig und schadstoffarm. Die günstigeren sind da nicht so sehr zu empfehlen.
Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.

5

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 23:56

Die hat 100 Euro gekostet und ist wirklich recht hochwertig und schadstoffarm. Die günstigeren sind da nicht so sehr zu empfehlen.

Das sehe ich auch so, man sollte niemals an den falschen Stellen sparen. ;-)

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Mittwoch, 25. September 2019, 12:13

Hallo zusammen,

ich war gerade auf der Suche nach anderen Babysachen aber ich bin dann doch noch fündig geworden. Sodass ich siehe hier für dich ein passendes Babybett gefunden habe.
Das ist natürlich jetzt auch nur nach den Parametern ausgesucht, die mir wichtig sind. Deswegen musst du natürlich nochmal vergleichen.
Sag gerne bescheid, ob dir das geholfen hat!

7

Samstag, 26. November 2022, 13:40

Das Kind sollte auch ein hochwertiges Kopfkissen bekommen.
Wird leider von den allermeisten immer vergessen und es wird sich nur auf das Bett konzentriert.
Am besten einfach mal hier umschauen dazu: https://www.yakbett.de/ratgeber/kopfkissen/schlafkissen/

8

Dienstag, 3. Januar 2023, 23:22

Vielen Dank, sehr interessant Vielen Dank, sehr interessant. Sind diese Informationen noch aktuell oder nicht mehr? Vielen Dank, sehr interessant. Ist das aktuell oder nicht? Ich brauche nur, was Sie meinen. Ich weiß nicht, wo ich eine Antwort finden kann und hoffe, dass man mir hier helfen kann.

Ähnliche Themen