Du bist nicht angemeldet.

Werbung

unregistriert

Werbung


21

Dienstag, 14. Juli 2015, 09:37

Das kenne ich nicht. Aber wenn Fahrschulen Werbung brauchen, würde ich als Schüler mal darüber nachdenken warum das so ist.

22

Donnerstag, 23. Juli 2015, 09:35

Frage doch mal im Freundeskreis nach. Ich finde, dass gerade meine Freunde mir super gute Fahrschulen empfehlen können, weil sie sie aus eigener Erfahrung probiert haben

Pueblo

Geselle

Beiträge: 13

Wohnort: Schwerin

Beruf: Webentwickler

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 24. Juli 2015, 11:59

Das kenne ich nicht. Aber wenn Fahrschulen Werbung brauchen, würde ich als Schüler mal darüber nachdenken warum das so ist.

Naja... gegen Werbung ist doch prinzipiell mal nichts zu sagen. Sagt auch nix über die Qualität aus. Werbung hat viele Gründe. Wenn man jedes Mal vermuten würde, dass nur geworben wird, weil das Produkt schlecht ist, wäre das ja totaler Quatsch...

Werbung

unregistriert

Werbung


24

Sonntag, 26. Juli 2015, 11:42

Frage doch mal im Freundeskreis nach. Ich finde, dass gerade meine Freunde mir super gute Fahrschulen empfehlen können, weil sie sie aus eigener Erfahrung probiert haben



ja, das ist gute Idee und Auswahl. :thumbsup:
Weil deine Freunde diese Erfahrungen hat und kann diese werten Empfehlung für Sie anbieten.





samsung s6 handytasche
Am Ende wird es dir klar, wer Fake ist, wer wahr ist, und wer nur für dich alles riskieren wird. hulle6 handy zubehör

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goosgand« (27. Juli 2015, 05:59)


25

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 09:51

Wir haben bei uns im Ort 4 fahrschulen, die auch alle unterschiedliche Preise verlangen. Für eine gute Ausbildung musste ich auch etwas mehr bezahlen. Heute bin ich der Meinung das die Entscheidung richtig war

26

Montag, 1. Februar 2016, 18:20

Frage doch mal im Freundeskreis nach. Ich finde, dass gerade meine Freunde mir super gute Fahrschulen empfehlen können, weil sie sie aus eigener Erfahrung probiert haben


Bei mir war es so.
Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

Werbung

unregistriert

Werbung


27

Donnerstag, 24. März 2016, 09:26

Hallo,

ich glaube nicht dass es besonders gute oder besonders schlechte Fahrschulen gibt. Es kommt doch vor allem auf den Lehrer an. Man könnte höchstens die Lehrer der Schule mal in Augenschein nehmen.

Gruß,
Der Svenson.

28

Montag, 23. Januar 2017, 11:05

Wie schon gesagt, würde ich mich auch im Freundes- und Bekanntenkreis umhören, ansonsten einfach mal die Fahrschule besuchen, Preise vergleichen und Fahrlehrer kennenlernen.

29

Mittwoch, 22. Februar 2017, 17:30

Und hier habe ich noch eine Liste vom BVF - Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V:

- Wie ist die Atmosphäre in der Fahrschule?

- Welche Erfahrungen haben Freunde und Bekannte mit der Fahrschule gesammelt?

- Wird der Fahrlehrer nur mit Ihrer Zustimmung gewechselt?

- Bei der Motorradausbildung: Passt Ihnen das Ausbildungsmotorrad in Sitzhöhe und Gewicht?

- Bei der Motorradausbildung: Werden Helm und Schutzkleidung gestellt?

- Werden Ihnen vor Vertragsabschluss alle Fragen verständlich erläutert?

- Nennt die Fahrschule Ihnen alle anfallenden Entgelte oder müssen Sie alle Posten einzeln erfragen?
Folgende Entgelte sind wichtig:
1. Grundbetrag
2. Entgelt für die Fahrstunde und die Sonderfahrten
3. Vorstellung zur theoretischen Prüfung
4. Vorstellung zur praktischen Prüfung
5. bei den Anhänger-, Lkw- und Busklassen fallen zudem Kosten für die Abfahrtkontrolle und das Verbinden und Trennen an.
6. Wichtig: Die Nennung von Pauschalpreisen ist gesetzeswidrig. - Werden Sie von der Fahrschule auch über die anfallenden Nebenkosten informiert?

- Gibt es einen sog. Ausbildungspass, der alle wesentlichen Informationen und Termine beinhaltet?

- Schließt die Fahrschule mit Ihnen einen schriftlichen Ausbildungsvertrag ab und Wird Ihnen ein Durchschlag ausgehändigt?

- Werden Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgehändigt?

- Geht der Fahrlehrer im Theorieunterricht auf Fragen ein?

- Gibt es einen nachvollziehbaren Ausbildungsplan?

- Wird der Theorieunterricht mindestens zweimal pro Woche angeboten?

- Werden im Unterricht moderne Medien (DVD- und PC-Lernsysteme) eingesetzt?

- Finden bei den Fahrstunden Vor- und Nachbesprechungen statt?

- Gilt die volle Aufmerksamkeit des Fahrlehrers während der Fahrstunde seinem Schüler oder erledigt er nebenher andere Dinge?

- Gibt es Vorprüfungen in Theorie und Praxis und werden die Ergebnisse ausführlich besprochen?

- Begleitet Sie ein Ansprechpartner der Fahrschule bei der theoretischen Prüfung?

- Begleitet Sie bei der praktischen Fahrprüfung auch der Fahrlehrer, bei dem Sie die Ausbildung absolviert haben?
Da steht jawohl alles drin..!! Wenn man eine Fahrschule gefunden hat, die alle diese Punkte erfüllen kann, dann hat man mit Sicherheit die beste in Westeuropa gefunden. Wenn man eine findet, die 3 dieser Punkte erfüllt, dann kann man da wahrscheinlich auch bedenkenlos hingehen.

Ich habe damals eine Freundin gefragt und das war's...

Werbung

unregistriert

Werbung


30

Freitag, 25. Mai 2018, 16:01

Einen großen Teil der Werbung unseres Autohauses erledigen wir ganz einfach über die Nummernschildhalter, bzw Kennzeichenhalter, die wir bedrucken lassen. Für uns die optimale Art der Werbung, bei einer Fahrschule bietet sich das ja auch an. Bei Bela Werbung beziehen wir die zu einem Top Preis-Leistungs-Verhältnis: http://www.bela-werbung.de/Auto-241/Kennzeichenhalter-245

31

Dienstag, 29. Mai 2018, 16:35

Auch wenn die Fahrlehrer bei uns in der Schweiz nicht begeistert davon sind, klar da ihnen dadurch Einnehmen fehlen, setzt sich Onlinetraining, wie es z.B. fahrschule.ch anbietet, immer mehr durch. Ist ja auch praktisch, zuhause vorm PC in Ruhe zu lernen, udn zwar dann wenn man Zeit dafür und den Kopf frei hat

32

Sonntag, 30. August 2020, 20:49

Hi

Also meistens ist es doch so, dass man eine Fahrschule bei sich im Ort hat und die dann besucht :D So war es damals jedenfalls bei mir.
Hattest du dich denn entschieden für eine Fahrschule ?

Also ich persönlich kann dir wirklich empfehlen, dass du dich im Ort bei dir umsiehst - bin mir sicher da wird was gefunden.
Zudem ändert sich ja immer wieder was.
Erst neulich habe ich bei bundesverkehrsportal.de gelesen, dass es wieder neue Beschränkungen gibt für Fahranfänger.. und noch viele andere News habe ich dort gelesen.

Man muss sich ja auch auf dem laufenden halten.

Werbung

unregistriert

Werbung


33

Dienstag, 15. März 2022, 09:14

Grüß Dich!

Hast du denn nicht eventuell ein paar gute Freunde oder Bekannte, die vor einiger Zeit mal den Führerschein bei dir in der Nähe gemacht haben?

Meistens sind solche Empfehlungen nämlich am meisten wert, da sie 100 % ehrlich sind.

Ich selbst habe meinen Führerschein in der Fahrschule Oerlikon gemacht und war mit dem kompletten Ablauf sehr zufrieden.

34

Dienstag, 15. März 2022, 20:46

Ich bin auch der Meinung, dass Empfehlungen von Freunden oder
Bekannten ein guter Hinweis sind. So habe ich meine Fahrschule
gefunden :)

35

Montag, 30. Mai 2022, 15:59

Ich bin auch der Meinung, dass Empfehlungen von Freunden oder
Bekannten ein guter Hinweis sind. So habe ich meine Fahrschule
gefunden :)
Ich genau so! Habe bei meinen älteren Freunden gefragt und sie haben mir eine Fahrschule empfohlen. Jetzt mache ich die Fahrstunden bei der Fahrschule