Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 10. August 2021, 09:35

Fitter werden?

Hallo Community,

sagt mal, kennt ihr so gute Wege, wie man es schaffen kann in möglichst kurzer Zeit richtig fit zu werden?
Irgendwie habe ich die letzten Monate durch Corona einfach viel zu viel zugenommen und möchte
das Gewicht auch so schnell wie möglich runter bekommen.
Was kann ich da machen?

2

Mittwoch, 11. August 2021, 07:30

Ich würde dir raten einfach mal anfangen überhaupt einen Sport zu machen, mach mal
die ersten Schritte, wie einfach mal Joggen oder sowas, damit kommt
man ja meistens auch schon weit.
Was für einen Sport magst du den?

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Donnerstag, 12. August 2021, 08:49

Im Grunde kann man ja echt eine Menge Dinge machen, um sich fit zu halten.
Das, was ich gemacht habe ist, dass ich mir einfach einen Crosstrainer gekauft habe
und damit einfach zu Hause trainieren, weil in den Studios ist das ja kaum möglich,
man kann auch mit einem Crosstrainer gut Kalorien verbrennen
https://www.crosstrainer.net/kalorienverbrauch/

4

Donnerstag, 12. August 2021, 17:41

Kann ich gut nachvollziehen. ich hatte das Glück, das wir zuhause ein Spinningrad und ein Rudergerät haben, so konnte ich auch während des Lockdowns etwas tun

Markuz

Alt-Geselle

Beiträge: 15

Wohnort: Berlin

Beruf: Autohändler

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 14. August 2021, 00:30

Es wäre nicht schlecht sich mit einem professionellen Trainer darüber zu beraten. Aber falls du für Informationen darüber brauchst, würde ich sagen, dass du den Subreddit r/Fitness besuchst.

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Montag, 22. November 2021, 12:44

Mich hat mein Arzt vor kurzem zum Rehasport geschickt und ich kann sagen, dass dieser mir wirklich gut tut. Ich fühle mich seitdem ich Rehasport mache viel besser. Ich hatte vor einigen Monaten einen Unfall und habe mir den Arm gebrochen. Die Genesung läuft aber nicht so gut, so dass nun Rehasport nachhelfen muss. Mir macht es Spaß und wir gesagt es gibt auch sichtbare Fortschritte, was mich sehr freut. Ich muss aber sagen, dass ich schon etwas länger nach einem Rehasport Anbieter in meiner Nähe suchen musste. LG

7

Montag, 13. Dezember 2021, 10:27

Ich bin in den letzten zwei Jahren auch total faul geworden, vor allem während des Lockdowns. Ich habe damals die meiste Zeit auf meiner Couch vor dem Fernseher verbracht und leider auch einiges zugenommen. Mit dem Abnehmen ging es nicht so schnell, da ich nicht ins Fitnessstudio möchte, so dass ich es mit Laufen und Fahrradfahren versucht habe. Vor einigen Monaten habe ich mir dann auch noch diese klappbare Hantelbank gekauft, so dass ich nun auch im Wohnzimmer jeden Tag ein bisschen trainiere. Mir ist wichtig, mich nicht wieder so gehen zu lassen.
Viele Grüße

Anton

Geselle

Beiträge: 11

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Anlagenmechaniker

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Januar 2022, 01:08

Eigentlich kann das fast jeder machen. Du brauchst keine "Programme" oder Workouts aus dem Internet, einfach die Basics zu machen, und nicht aufgeben.

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Freitag, 12. August 2022, 00:40

Das Verständnis von Film https://xcine.online spiegelt sich in dem wider, was Sie ein gutes Motiv nennen, in dem Filmschauspieler ihre Fähigkeiten und Talente bewerten...

10

Samstag, 13. August 2022, 12:21

Für was hast du dich den jetzt entschieden, welchen Sport
willst du machen oder welchen Sport machst du gerade und
wie läuft es bei dir?

11

Montag, 28. November 2022, 15:03

Du kannst ja auch mal Hula Hoop Reifen nutzen und damit erst einmal ganz klein anfangen. Das sorgt dafür, dass du gerade am Anfang relativ schnell fitter wirst :) Ist auf jeden Fall eine Sache die ich dir sehr empfehlen kann!

Ähnliche Themen