Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 26. September 2022, 14:25

Empfehlung für Motorrad Rückenpolster (bis 80 Euro)

Hallo allesamt,

meine Maschine bräuchte dringend ein neues Rückenpolster, bevor ich wieder auf Mototorradtour fahre. Kann mir jemand ein qualitativ vernünftiges Polster für etwa 80 Euro empfehlen?
Mehr möchte ich auf keinen Fall ausgeben, da sich das Polster bei mir häufig schneller abnutzt. :D Ihr kennt das sicher... Freue mich über eure Empfehlungen!

Gruß

2

Dienstag, 27. September 2022, 14:03

Hallo MotorKurt,

ein Rückenpolster? Meinst du etwa die Sissybar? ;) Die Bezeichnung Rückenpolster habe ich schon länger nicht mehr gehört, zumindest unter uns Motorradfahrern.
Meine letzte Sissybar habe ich bei Hepco-Becker erworben, mit demselben Preislimit wie du:
https://www.hepco-becker.de/gepaecksyste…raeger/sissybar
Mehr braucht die nicht zu kosten, wenn man sie intensiv nutzt.
Ich bin soweit zufrieden mit der Bequemlichkeit und dem Material, habe den Shop deswegen schon ein paar Male empfohlen.
Mittlerweile lohnt es sich einfach, wenn man grundsätzlich online bestellt. Ansonsten ist es im Laden zu teuer, da die Beratung nicht mehr verhältnismäßig ist.
Früher wurde man wenigstens noch so gut beraten, dass man gerne in einen Motorradladen gegangen ist. Aber mittlerweile bekommt man seine Sachen online sogar schneller, wenn es vorrätig ist.

MfG

Ähnliche Themen