Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 18. Juni 2007, 15:15

Benzin sparen oder nicht?

Hallo,
ich bin neu hier, und hier kommt auch schon direkt meine erste Frage zum Thema Autos.

Ist es fÚr ein Auto eigendlich schlecht wenn es rollt, also kein Gang drin ist?

Hier meine Überlegung:
Ich fahre jeden Tag auf einer geraden Strasse (80Kmh erlaubt) von den Bergen in die Stadt.
Wenn man 80 fährt (mit einem Seat Arosa) kommen die Drehzahl so auf 3000 etwas mehr oder weniger.
Im 5. Gang und ohne Gas zu geben wird der Wagen immer langsamer und wÜrde warscheinlich auf der Strecke ganz stehen bleiben.

Die Strasse ist so, dass wenn man keinen Gang drinn hat bestimmt 2-3 Km pro Strecke mit genau 80 Kmh rollen kann bei einer Drehzahl von 1000 oder sogar weniger.

Kann man so auf die dauer Benzin sparen oder würde man sich so eher den Motor oder was anderes am Auto kaputt machen?

Da der Motor ja an bleibt, kann man ja immer noch bremmsen oder schnell einen Gang einlegen um abzubremsen oder schneller zu fahren.

Ich wÜrde mal gerne eure Meinungen dazu hören.

Viele GrÜsse,
tornado