Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Juli 2019, 17:00

Reifen selber wechseln - was brauch ich?

hi leute, möchte nach und nach meine reifen selber wechseln. da das bisher immer mein mechaniker übernommen hat habe ich nicht sonderlich viel erfahrung, was die beschaffung der richtigen werkzeuge betrifft.

wenn jemand so nett wäre, mir dabei zu helfen? Hab einen kleinen platz in meinem hinterhof, wo ich mich praktisch austoben kann.
vielen dank :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drucki« (25. Juli 2019, 18:08)


2

Donnerstag, 25. Juli 2019, 18:14

gut erkannt hehe:) gibt einige kleinigkeiten, mit denen man sich einiges an geld einsparen kann

- unterstellbock
- wagenheber
- Drehmomentschlüssel
Mit diesen 3 Dingen solltest du eigentlich weitgehend ausgestattet sein, was den reifenwechsel betrifft. :)

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Donnerstag, 25. Juli 2019, 19:47


gut erkannt hehe:) gibt einige kleinigkeiten, mit denen man sich einiges an geld einsparen kann

- unterstellbock
- wagenheber
- Drehmomentschlüssel
Mit diesen 3 Dingen solltest du eigentlich weitgehend ausgestattet sein, was den reifenwechsel betrifft. :)

ups - ich habe mich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt, sorry :S. ich wollte eigentlich wissen, welches equiptment du genau empfehlen kannst bzw. eine marke o.ä.

Grüße dich

4

Donnerstag, 25. Juli 2019, 20:04

Kein Thema hehe - Nun, im netz stehen eigentlich ziemlich viele infos zu dem thema ^^.


Mit einer kurzen recherche hab ich diese seite gefunden: https://wagenheber24.de/drehmomentschluessel/ . Da werden alle wesentliche genauestens beschrieben und verglichen :). einen wagenheber findest du auch auf der seite

Grüße dich

5

Mittwoch, 24. März 2021, 20:12

Hi,
Auch wenn das Thema evtl. veraltet ist, gibt es vielleicht trotzdem Leser die es interessiert. Ich bin seit 4 Jahren Kfz-Mechatroniker und ich hatte daher die Möglichkeit schon mit vielen verschiedenen Drehmomentschlüsseln zu arbeiten. Gut finden tue ich die Marken von Hazet,Proxxon und Gedore. vor allem finde ich den Gedore Red Drehmomentschlüssel sehr gut, er arbeitet kompakt, präzise und schnell, ich finde den persönlich sehr gut.

Ansonsten findet man Wagenheber auf der Seite des vorherigen Beitrages.
Vg
Meik

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Donnerstag, 6. Mai 2021, 10:10

Also so schwer ist das alles eigentlich gar nicht, es gibt doch auch viele YouTube Videos, wo einem alles Schritt für Schritt gut erklärt wird.

7

Samstag, 8. Mai 2021, 11:42

Ah, so schwer dürfte es nicht sein!
Hoffe, du hasst dich zurechtgefunden!?
Wobei, wenn man sich nicht sicher ist, das man es tatsächlich kann, dann sollte man lieber in die Werkstatt!
Ich mein' die Sicherheit geht vor, oder?

Ich lasse meine Autoreifen immer in der Werkstatt wechseln!
Das spart mir wiederum Zeit... aber gut, jeder wie er mag eben!

Apropos Reifen, empfehlen kann ich diese https://schrauber.net/sommerreifen-test/…ip-performance/!
Die besten Reifen überhaupt! Ich bin mehr als zufrieden... Schaut da rein und macht euch ein eigenes Bild von!

Einen schönen Tag!

8

Mittwoch, 12. Mai 2021, 08:11

Schwer ist das echt nicht, man muss nur einige grundsätzliche Sachen beachten. Mein Reifen ist letztens geplatzt und ich habe es ersetzen müssen. Ich habe ein gebrauchten Reifen gekauft und mir per Reifenversand zuschicken lassen und gewechselt.

Werbung

unregistriert

Werbung


georgie

Edel-Tuner

Beiträge: 183

Wohnort: Stelle

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 23. Oktober 2021, 23:17

Du brauchst etwas um den Wagen anzuheben, einen Drehmomentschlüssel und etwas Zeit. Gerade jetzt ist wieder Zeit die Winterreifen draufzuziehen, was man dabei alles beachten sollte, kann man auf https://www.idealo.de/magazin/freizeit/k…?cmpReload=true genau nachlesen. Ist immer sehr interessant, wenn man sich damit auseinandersetzt. Machen wir in der Regel immer bevor wir neue Reifen aufziehen.

Ähnliche Themen