Du bist nicht angemeldet.

wolfib

Edel-Tuner

  • »wolfib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Wohnort: Taunusstein

Beruf: alles, was das Internet hergibt....

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Februar 2012, 13:47

Umrechnung von KW auf PS

Die Pferdestärke ist eine veraltete, jedoch im Alltag noch häufig verwendete Einheit der Leistung. Als Einheitenzeichen wird PS verwendet.

Bis 2009 durfte in der Werbung PS nur zusätzlich zu Kilowatt (kW) angegeben werden. Seit der letzten Änderung der Richtlinie 80/181/EWG, die am 1. Januar 2010 in Kraft getreten ist, ist die alleinige Aufführung von PS und allen anderen Nicht-SI-Einheiten in der gesamten EU nicht mehr zulässig.

Oftmals ist es notwendig den angegebenen Wert von KW in PS – oder umgekehrt – umzurechnen. Z.B. wird in Fahrzeugbriefen oftmals nur die Leistung in KW (Kilowatt) angegeben. Der Umrechnungsfaktor ist ganz grob 1:1,36, dass heißt, dass ein KW 1,36 PS entsprechen, somit sind die PS-Angaben auch immer höher als die KW-Zahl.
Hier mal einige gängigen Umrechnungen:
103 KW entsprechen 140 PS
90 PS sind 66 KW
132 KW sind 180 PS
um die Leistung von 250 Pferdchen zu ersetzen, benötigt man 184 Kilowatt

Und hier macht die Umrechnung richtig Spaß:
Der aktuelle Porsche Turbo hat eine Leistung von 368 kW bei 6.000 1/min, das entspricht 500 PS, schon geil


Geben Sie in unserem KW/PS-Rechner bei www.KW-PS-Umrechnung.de einfach den gefragten Umrechnungs-Wert ein und wählen Sie dann aus, ob Sie von KW in PS oder von PS in KW umrechnen möchten. Danach klicken Sie einfach auf “jetzt umrechnen”. Das Ergebnis der KW/PS Umrechnung wird Ihnen umgehend angezeigt.