Du bist nicht angemeldet.

wolfib

Edel-Tuner

  • »wolfib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Wohnort: Taunusstein

Beruf: alles, was das Internet hergibt....

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Januar 2011, 10:23

Verträgt mein Audi den E10-BioSprit?

Hallo,
E10 ist das Autothema jetzt am Anfang des Jahres 2011.
E10 bezeichnet ein Benzin für eure Audi-Motoren, welches eine 10%ige Beimischung von Bio-Ethanol enthält.
Da Bioethanol nicht für jedem Audi-Motor geeignet ist (Bioethanol greift die nicht geeigneten Bauteile an, diese korridieren unaufhaltsam!)

Hier mal die aktuelle Aufstellung aus der Liste von DAT (Deutsche Automobil Treuhand GmbH)
Stand Januar 2011

Alle Fahrzeuge der Marke Audi sind bis auf wenige Ausnahmen für E10 geeignet.

Ausnahme:

Produktionszeitraum Modell Hubraum Leistung von bis
Audi A2 1,6 FSI 81 kW Apr 02 Jul 05
Audi A3 1,6 FSI 85 kW Sep 03 Mai 04
Audi A3 2,0 FSI 110 kW Mrz 03 Mai 04
Audi A4 2,0 FSI 110 kW Aug 02 Nov 04
Audi A4 Limousine, Benziner mit Standheizung alle alle Okt 00 Okt 07
Audi A4 Avant, Benziner mit Standheizung alle alle Jul 01 Mai 08


Im Zweifelsfall bitte an den nächsten Audi-Händler oder die Audi-Kundenbetreuung www.audi.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800 - Audi Service (0800 – 2834 7378423) wenden. Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können Gebühren anfallen.

(Hierfür übernehme ich keinerlei Garantie!)

Mann kann sich auch auf der Seite vom ADAC und der DAT informieren, also: schont wenn möglich die Umwelt und ansonsten eure Motoren

:thumbsup:

2

Mittwoch, 27. April 2011, 20:26

Auch ältere Motoren sind lt. Audi Auskunft für E10 freigegeben! Hier eine Info für den Motor meines Audi 80:

Betreff: Bestätigung E10 10.03.2011

Sehr geehrter Herr Schxxxxxxx ,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

Gerne bestaetigen wir Ihnen, dass Ihr Audi 80 mit den von Ihnen genannten Daten mit Ottokraftstoff (E10) innerhalb der
Kraftstoffnorm gemaess DIN 51626-1 gefahren werden kann.

Bei weiteren Fragen, Wuenschen und Anregungen sind wir gerne wieder fuer Sie da.

Freundliche Gruesse nach Dueren

i. V. Kay Steinbach i. A. Andreas Frahn

AUDI AG
85045 Ingolstadt
Tel. +49 (0) 800 2834 7378423
Fax. +49 (0) 800 329 26 2834
mailto:kundenbetreuung@audi.de

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Dienstag, 3. Mai 2011, 07:30

Das ist doch mal eine Aussage, mit der man was anfangen kann. Ich denke die wissen halt, womit ein Audi zurechtkommt und man kann sich sicher darauf verlassen dass dann nichts passiert:-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stiebe« (7. Mai 2011, 06:27)


Tobi

Lehrling

Beiträge: 7

Wohnort: Kölle

Beruf: Bürokaufmann

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2011, 16:17

Das ist ja interessant. Ich frage mich ob Audi dann auch haftet, falls doch noch etwas passiert. Aber mit so einer Bestätigung sollte ja alles in Butter sein - die sollte ich mir auch noch holen. ;)
----
Stop Dreaming start Driving.

Mein schönstes Auto war ein Bobbycar. Das fuhr auch damals schon fast 200. :thumbup: