Du bist nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Information
Wer hier nur einen Post absetzt, damit er einen Link auf seine oder irgendeine andere Seite setzen möchte: Ich behalte mir vor, alle diese Links zu entfernen, eure Texte anzupassen, oder diese kommentarlos zu löschen! Hinweis in den AGB beachten, sonst kostet der Link auch schnell mal Geld!
Beitrag
Einstellungen
Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 80 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Gib die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Solltest du das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wende dich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

18

Dienstag, 26. März 2019, 08:38

Von Streethawk

Hallo zusammen,

irgendwie erscheint doch jedes Jahr ein anderes, neues, bestes Allround-Motorenöl. Es kommt ja auch darauf an, wie alte das Fahrzeug ist, welches Fahrzeug und die Öle werden auch nach Schmierung, Feinabdichtung, Kühlung, Reinigung, Korrosionsschutz und Dämmung, usw. unterteilt.

Was man auf jeden Fall nehmen sollte, um diese gefährlichen Flüssigkeiten zu transportieren, umzufüllen und generell auf sichere Art und Weise zu verwenden sind Justrite Sicherheitsbehälter. Diese Behälter allein sind die wirtschaftliche und zuverlässige Lösung für die sichere Handhabung von entzündlichen Flüssigkeiten. Ich nutze die ebenfalls und die sind hervorragend verarbeitet und extrem langlebig, so einen Behälter holt man sich einmal für das ganze Leben.

Gruß

17

Montag, 25. März 2019, 16:52

Von Diabolo

Würde da wohl den Testsieger nehmen.

Der Beitrag ist zu kurz. Der Beitrag muss mindestens 30 Zeichen lang sein und 20 Wörter enthalten.

16

Montag, 11. Februar 2019, 15:03

Von JohannHertel

Ich habe gute Erfahrungen mit Liqui Moly gemacht. Aber es gibt glaub ich wirklich nur wenige Öle, die man nicht verwenden sollte.

15

Sonntag, 3. Februar 2019, 05:27

Von DerKalle

Mittlerweile fahre ich zwar keinen BMW mehr, aber ich habe bei allen 6-Zylinder Benzinern, die ich hatte (e46 und e92)

immer Castrol Edge 5W30 drauf getan, das übrigens auch eine bmw longlife Freigabe hat.

14

Freitag, 21. Dezember 2018, 15:40

Von wolfib

Fuchs Motoröl Titan

Hallo,

nach einem Tip von einem Bekannten, der in der Motorenentwicklung arbeitet, bin ich nun bei Fuchs Titan Motoröl gelandet. Gibt es in entsprechend großen Gebinden zu einem günstigen Preis.
Ich habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht und auch den Werkstätten ist es ein Begriff. Ich gebe bei einer Inspektion den großen Behälter ab, dann sehen die, dass es Original ist und nehmen das ohne Murren.
So kann ich bei einer Inspektion mit 5-6 Litern schon mal locker 100 Euro sparen. :D

(Original VW ca. 25 Euro, Fuchs Titan mit entsprechender VW-Norm 5 Euro)

Schöne Grüße und gute Fahrt

13

Mittwoch, 19. September 2018, 12:45

Von Normen21

Ich kaufe mein Öl schon immer im Baumarkt, weiß gerade die Marke nicht, denn sooft wird es ja auch nicht benötigt.

12

Montag, 17. September 2018, 14:07

Von Tabefore

nur das beste Öl und wechsel mein Öl nie selbst, man muss den Menschen auch vertrauen können, klar
verwenden auch manche Autowerkstätten sehr schlechtes Öl, Finger weg von denen!

[list][*][/list]

11

Freitag, 24. August 2018, 05:24

Von Upied1983

hi

Ich habe gute Erfahrungen mit Liqui Moly gemacht. Aber es gibt glaub ich wirklich nur wenige Öle, die man nicht verwenden sollte.

10

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:33

Von BorchardDunkhorst

Hey!

Ich verwende jetzt schon seit einiger Zeit das Motoröl von Castrol und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Bisher hat der Motor keinerlei Murren gemacht, und dass, obwohl der Wagen ja jetzt doch schon bald 11 Jahre alt ist.

Es gibt aber auch noch andere gute Motoröle, zum Beispiel von Aral. Am besten du verschaffst dir mehr Infos dazu auf einem entsprechenden Portal, wo es um die Hochwertigkeit diverser Motoröle geht.

Lieben Gruß

9

Mittwoch, 2. August 2017, 10:20

Von bayrischermistwagen

Ich nehme auch immer Liqui Moly, noch nie Probleme gehabt und kenne auch sonst keinen, der die hat.
Und jetzt ein paar Wörter für den Mindestbeitrag.