Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 11. März 2020, 16:23

Was soll ich essen um abzunehmen?

Hallo Leute,

ich würde gerne etwas abnehmen, damit ich mich diesen Sommer in Badesachen mal nicht schämen muss, aber was esse ich da am besten? Ich habe noch nie eine Diät gemacht..Ich habe immer gehört, das low carb gut sein soll und habe mir ein low carb lasagne Rezept rausgesucht, welches ich heute mal ausprobieren werde, wäre aber trotzdem über Tipps und tollen Rezepten von euch dankbar

2

Dienstag, 17. März 2020, 07:51

Hallo.
Du musst Dir schon ein Ernährungsplan für ein Paar Wochen aufstellen und immer notieren was Du gegessen hast damit Du den Überblick behalten kannst.
Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Freitag, 27. März 2020, 13:29

Hallo Bacee,

es gibt ja ganz verschiedene Wege, wie man abnehmen kann. Da der Körper auf hochwertige Nährstoffe angewiesen ist und besonders für den Stoffwechsel spezielle Nährstoffe benötigt werden, kannst du damit mal anfangen. Super geeignet ist dafür zum Beispiel grüner Tee, davon müsste man aber eine ganze Menge jeden Tag trinken, um genug der entsprechenden Nährstoffe aufzunehmen. Einfacher ist es da, qualitativ hochwertige Kapseln zu nehmen. Die bekommst du auf stoffwechselformel.de. Diese Kapseln sind absolut einzigartig, denn kein anderer Hersteller bietet die Nährstoffkombination dieses Produktes an. Damit bringst du deinen Stoffwechsel so richtig in Schwung und nimmst ganz sicher ab!

4

Dienstag, 7. April 2020, 12:27

Ich versuche mich im Moment auch gesund zu ernähren (:
Also gibt es morgens meistens Knäckebrot mit Margarine und Gurkenscheiben (oder Tomaten) und manchmal ein Ei dazu.
Abends esse ich meistens Obstsalat oder auch Gemüse.
Und als warmes Gericht liebe ich Reis mit Mais in Butter angebraten und Salz. Das ist echt lecker und hat auch nicht sooo viele Kalorien (;
Viel Wasser trinken !!
Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.

5

Donnerstag, 9. April 2020, 15:07

Tipps für eine gesunde Ernährung, wie Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern können. Besuchen Sie die Website https://www.momobile.org/ . Lesen Sie verschiedene Artikel zu Themen im Zusammenhang mit gesunder Ernährung.

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Montag, 27. April 2020, 12:44

Du solltest dich mit gesunder Ernährung erst einmal auseinandersetzen. Auch Superfoods können zum Beispiel beim Abnehmen sehr unterstützen. Ich nehme meine Superfoods von: https://supernahrung.com/superfoods/

7

Montag, 27. April 2020, 12:51

FDH, oder einfach mal n bisschen drauf achten, abends keine kohlenhydrate... aber das wichtigste ist dass man sich im eigenen Körper wohlfühlt ;-)

8

Donnerstag, 14. Mai 2020, 13:03

Auf jeden Fall solltest du genug trinken und dich auch bewegen. Im Prinzip kannst du essen, was du möchtest, musst aber auf ein Kaloriendefizit achten. Soll heißen, du musst mehr Kalorien verbrennen, als du zu dir nimmst.
Was noch helfen kannst ist CBD Öl, da es dein Hungergefühl etwas hemmt, falls du Probleme mit Heißhunger hast, kann das sehr praktisch sein.
Kann dir auch die Seite zum Thema CBD Wirkung empfehlen.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Freitag, 15. Mai 2020, 14:51

Hey,

suchst du noch etwas oder warst du schon erfolgreich bei der Abnahme? :)
Ich kann dir das Detox Programm von https://abnehmpillentest24.de/ empfehlen.
Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und hatte auch keinen Jojo Effekt oder sowas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JohannHertel« (15. Mai 2020, 15:01)


10

Donnerstag, 11. Juni 2020, 19:08

Nichts besonderes-weniger Fett und süß, mehr frisches Gemüse und Obst. Trinken Sie in Maßen Wasser, scherzen Sie nicht damit - es ist notwendig, den Wasserhaushalt zu behalten. Und natürlich müssen Sie einige Ergänzungen zu nehmen und beginnen, Sport zu treiben
Die Stirne kühl, die Füße warm

11

Sonntag, 14. Juni 2020, 09:30

Ich habe vor einem Jahr einen Kurs zur Ernährungsumstellung bei der Krankenkasse mitgemacht...
Wir mussten als ersten ein Ernährungstagebuch schreiben, also eine Woche lang, jeden Tag \"Wann\" man was gegessen hat und wieviel davon und natürlich auch was man getrunken hat.....Manchmal isst man zu unbewusst etwas .......und in diesem Tagebuch sieht man dann was man sich doch lieber \"verkniffen\" hätte .......
So kann man schauen wo sich diese ganzen Kalorien und das Fett schon wieder eingeschlichen haben *ups ... *rotwerd*
Als nächstes brauch man nur manche Sachen durch weniger Fetthaltige ersätzen ....denn verkneifen sollte man sich wirklich nichts sonst packt einen blos der Heißhunger .......

Ähnliche Themen