Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 20. April 2019, 09:56

Schmerzen nach Knochenbrüchen

Hey,
ich hatte vor einigen Jahren zwei Knochenbrüche und jetzt habe ich erneut Schmerzen bekommen. Ich war beim Arzt und er hat mir empfohlen ein Digitales Röntgen der Knochen zu machen, um zu sehen, ob es irgendwelche Probleme mit den Knochen gibt. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Praxis, die Röntgenaufnahmen anbietet.
Kennt ihr eine Praxis?
Beste Grüße

2

Dienstag, 23. April 2019, 17:26

Hallo,
man sollte für die Gesundheit alles machen, denn wenn man krank ist, hat man nur einen Wunsch und zwar gesund zu sein. Da meine Mutter sehr viele gesundheitliche Probleme hatte und wir eine sehr gute Privatpraxis gefunden haben, die Praxis hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Radiologie und so bietet sie auch Dienste des Digitalen Röntgen.
Du kannst die Praxis unter dem Namen Radtop im Netz finden und dich über alles informieren lassen. Bei meiner Mutter ist jetzt, Gott sei Dank, alle in Ordnung, denn mit den richtigen Untersuchungen, konnte man feststellen, was mit ihr los ist. Hoffe, dass ich geholfen habe.
Gruß

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Donnerstag, 2. Mai 2019, 10:13

Wie sieht es denn bei dir aus ? Ich meine, man kann sich ja auch einfach an einen Arzt wenden.
So gehst du auf Nummer sicher

Der Beitrag von »Brabonja« (Dienstag, 14. Mai 2019, 00:40) wurde vom Autor selbst gelöscht (Dienstag, 14. Mai 2019, 00:40).

5

Dienstag, 14. Mai 2019, 00:43

Wenn es um Schulterschmerzen geht, würde ich dir definitiv empfehlen, eine Praxis zu finden, die sich damit befasst, und vielleicht kann ich dir helfen, da ich kürzlich nach Tennisellenbogen-Problemen gesucht und online nach einer Lösung gesucht und https://www.orthopaedikum-neuer-wall.de/epikondylopathie/ gefunden habe. Auf ihrer Website las ich über ihre Arbeit und rief sie an. Ihre Praxis ist modern und ihr Personal ist wirklich gut ausgebildet. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, ihre Website zu besuchen. Weitere Informationen findest du auf deren Website.

Mit freundlichen Grüßen

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Freitag, 7. Juni 2019, 18:28

Hallo,
ich kann dir da definitiv CBD empfehlen für alle möglichen Schmerzen!
Ich selbst, aber auch einige in meinem Bekanntenkreis, haben schon so unglaublich gute Erfahrungen damit gemacht, dass ich es sehr gerne weiterempfehle!
Auf dieser Seite findest du die Wirkung von CBD, falls es dich interessiert!

Wenn du allerdings schon eine Vorgeschichte hast, dann würde ich erstmal so alles abchecken lassen
- aber CBD schadet nicht!