Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. März 2019, 11:04

Wie entsorgt man Sperrmüll bei Renovierung

Hi!

Wir werden demnächst das Badezimmer und das Wohnzimmer renovieren. Unter anderem bekommen wir eine neue Couch, neue Teppiche, Klo, Waschbecken, Dusche, ... wir werden als ganz schön viel Sperrmüll haben.

Wie kann man den denn in Wien am besten entsorgen?
Ich hab da mal was von Mulden von der MA48 gehört, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, wie das genau läuft. Kann mir das nochmal jemand erklären?

2

Donnerstag, 28. März 2019, 15:06

Hy,

so eine Renovierung kostet ganz schön viel (Zeit, Geld und Nerven ;) ). Da wünsch ich euch in erster Linie mal viel Ausdauer!

Nun zum Thema Sperrmüll: Ja, bei der MA48 kann man sich solche Mulden ausleihen. Das kostet aber auch wieder Geld.

Eine weitere Option wäre es, einfach ein Räumungsunternehmen zu beauftragen, oder das Zeug selbst zu den Sperrmüllplätzen bringen, aber dafür wird euer Auto wahrscheinlich nicht geeignet sein.

Bitte lies dir auch mal diese Tipps durch.

Dort erfährst du zum Beispiel, dass Sanitäranlagen NICHT in den Sperrmüll gehören!!

LG