Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 29. August 2017, 10:07

Wohnmobil für Eltern

Hallo Leute,

meine Eltern sind in Rente gegangen und wollen sich einen lang gehegten Traum erfüllen, mit einem Wohnmobil den Sommer durch Skandinavien zu reisen. Sie haben mich gefragt, ob ich vielleicht eine Liste von Produzenten im Internet ausfindig machen könnte.

Hat da jemand eine parat?

Für Eure Hilfe wär ich dankbar! :)
Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

2

Mittwoch, 30. August 2017, 13:53

Das ist auf jeden Fall eine richtig tolle Idee. Ich bin gerade voll neidig! :D
Hoffe, dass ich sowas im Alter dann auch mal machen kann. In Deutschland gibt es
auf jeden Fall viele Wohnmobile Hersteller, so dass man da eine relativ große Auswahl hat.

Die bekanntesten findest du hier aufgelistet: http://motorhomes-reise.de/wohnmobile-hersteller/
Am besten man informiert sich da mal direkt auf den Herstellerseiten. Weiß ja nicht welche Ansprüche
deine Eltern haben und welche Ausstattung das Wohnmobil haben soll. Da gibt es ja bei den verschiedenen
Herstellern teilweise sehr große Produktpaletten und je nach Ausstattung explodieren dann auch schnell
mal die Preise.

Beste Grüße

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Mittwoch, 30. August 2017, 21:08

Nein das haben sie nicht gefragt, denn die Liste würde nichts bringen. Ich fahre jedes Jahr zum campen und sehr somit ie unterschiedlichsten Wohnwagen und was mir dabei am meisten aufgefallen ist. Jedes Mobil war unterschiedlich und das finde ich schon sehr krass.

4

Sonntag, 22. Juli 2018, 22:30

Hallo,
meine Eltern hatten schon immer ein Wohnmobil und kennen eigentlich einen Urlaub außerhalb des Campingplatzes überhaupt nicht. :) Sie haben letztes Jahr ihr altes Wohnmobil wegen dem Dieselfahrverbot für Wohnmobile verkauft.
Bei einem Händler haben sie ein gutes Angebot bekommen und dort auch ein neues Wohnmobil gekauft. Der Händler hat ein sehr großes Angebot und macht außer Verkauf auch Vermietung und Ankauf. Sie sind sehr zufrieden und genießen jede Jahreszeit in ihrem Wohnmobil.
Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Danelia« (3. November 2018, 15:06)


5

Mittwoch, 8. August 2018, 00:48

Ich finde, dass ist ein ganz toller Zug von, deinen Eltern Ihren Traum ermöglichen zu wollen. So etwas ist wirklich nicht Selbstverständlich und deine Eltern können froh sein, dich Ihr Kind nennen zu dürfen! Zur Einrichtung des Wohnmobiles wäre doch so eine Decke genau das richtige für dich oder?

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Dienstag, 14. August 2018, 22:04

Danke für die Infos. Vor kurzer Zeit habe ich auch einen Wohmobil gesucht und ich habe alles wo nach, ich gesucht auf Google gefunden. Schaut mal da, bestimmt gibt es auch für euch etwas da.

7

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 23:49

Ich finde, dass ein Wohnmobil etwas ganz schönes ist! Mann muss es modern und sauber halten, aber dann ist es eine schöne Sache! Zudem gehört nach meiner Meinung in jedes Wohnmobil eine Kamera . Seht ihr das auch so?

8

Samstag, 6. Oktober 2018, 11:17

Freiheit PUR !

Der Urlaub mit dem Wohnmobil ist herrlich. Freiheit Pur. Die Brückengebühren und Lebensmittel könnten in Skandinavien nur etwas günstiger sein, wenn man mich fragt :D :D !

Wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Montag, 22. Oktober 2018, 17:37

Abend :)

Cool, wenn man sich sowas leisten kann dann auf jeden Fall erfüllen :)
Träume sollte man leben und da deine Eltern sowieso in Rente sind, können die schön mit dem Wohnwagen Urlaub machen und es sich gönnen.

Haben die denn schon was gefunden und was wäre so deren Budget ?

Meine Eltern haben sich einen Dachträger gewünscht und ich habe da mal geschaut welche Modelle es gibt.
Bei https://www.kupplung.de/dachtraeger-skitraeger/ habe ich verschiedene Modelle unter die Lupe genommen und habe auch tolle Infos bekommen.
Man kann auch bei dem Wohnwagen einen Vergleich machen - so erhält man wenigstens einen ersten Überblick.

Aber kaufen würde ich trotzdem beim Händler.

10

Mittwoch, 14. November 2018, 16:28

Hi,
ich finde das super und würde den Traum der Eltern auf jeden Fall unterstützen. Wenn sie endlich in Rente sind, können sie fahren wann und wohin sie wollen und das ist doch schön. Ich liebe dieses Gefühl der Freiheit auch sehr und bin am glücklichsten, wenn ich irgendwo in der Natur campe und weit weg von Menschen und dem ganzen Stress bin.
Ich habe mir vor einigen Jahren ein richtig tolles, großes Zelt gekauft, um mir den Aufenthalt in der Natur so schön wie möglich zu machen und auch einfach länger bleiben zu können. Jetzt überlege ich auch noch ein Luftbett anzuschaffen, habe mir hier online schon einige richtig gute Modelle angeschaut und praktisch sind diese Teile auch. Ich denke, dass so ein bequemes Luftbett das i-Tüpfelchen wäre.
:) Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lennart« (28. Februar 2019, 18:07)


11

Freitag, 30. November 2018, 15:10

Hi alle zusammen, hi mrbolt! :)

Das klingt super! Finde ich klasse, dass du deinen Eltern hilfst, ihren Traum zu verwirklichen.
Wir haben ein Wohnmobil vor ein paar Jahren gekauft und ich kann es dir absolut weiterempfehlen.
Hier ist ein Shop für Zubehör für Wohnmobile, auf dem man aber auch Wohnmobile kaufen kann.

Wünsche deinen Eltern ganz viel Spaß auf der Reise! :)

Werbung

unregistriert

Werbung


12

Freitag, 21. Dezember 2018, 11:05

Konntest du deinen Eltern inzwischen behilflich sein? Haben sie sich schon ein Wohnmobil gekauft?



Der Beitrag ist nicht zu kurz. Der Beitrag muss mindestens 30 Zeichen lang sein und 20 Wörter enthalten

13

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 23:39

Ich verreise ab und zu auch gerne mit dem Reisemobil mit meiner Familie. Solche Reise unternehmen wir meistens im Sommer, allerdings habe ich kein eigenes Reisemobil. Wenn man sich die ganzen Kosten anschaut, dann ist meiner Meinung nach Reisemobile anmieten eine viel bessere Option. Es ist auf jeden Fall günstiger, denn das Reisemobil würde das ganze Jahr über nur in unserer Einfahrt stehen, damit wir einmal im Jahr damit wegfahren. Lohnt sich meiner Meinung nach überhaupt nicht. Man kann sich für viel weniger Geld wirklich ausgezeichnete Wohnmobile anmieten, die super ausgestattet und dazu sehr modern sind.
Besten Gruß

14

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 23:45

Habe die Eltern sich nun ein Wohnwagen gekauft? Würde mich mal interessieren, was für einen und wo waren sie schon überall damit?

Werbung

unregistriert

Werbung


15

Freitag, 28. Dezember 2018, 00:37

Ein bisschen Urlaub kann ich mir auch noch gönnen :D
Ich meine, man kann sich echt verschiedene Informationen suchen wenn es darum geht zu verreisen und ich muss auch sagen, dass wenn man ein Wohnmobil hat es noch schöner ist.

In meinem Fall war es so, dass ich ein Reiseziel hier in der Nähe gesucht habe und keine Lust hatte weit zu fahren. Bei der Suche habe ich dann auch Belgien für mich entdeckt.
Bei [url]https://www.bruegge-erleben.de/sehenswuerdigkeiten/das-st-josephs-krankenhaus/[/url] habe ich auch schon gesucht wenn es um wichtige Sachen geht, also Krankenhaus, kulturelle Angebote usw. Musen haben die echt viele :)

Da werde ich auch hin fahren, sind nur knapp 3 Stunden :)

Und einen Wohnwagen kann man auch mieten. Das würde ich eher machen als kaufen.

Ähnliche Themen