Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Juli 2017, 17:13

Mit dem Auto in den Urlaub?

Hallo Zusammen,

Ich meine man kennt es doch, wir sind früher fast alle so gut wie immer mit den Eltern per Auto in den Urlaub gefahren oder? Ich selbst mache das auch heute immer noch sehr gern. Nur kam am Wochenende eine Diskussion mit meinen Freunden auf die fast allesamt meinte sie würden nicht mehr mit dem Auto fahren, das wäre nichts für sie....Ich meine es gibt doch nichts schöneres als selbst mit dem Auto zu fahren und dadurch kann man doch auch günstiger reisen als sonst oder etwa nicht? Wie macht ihr das eigentlich? Verreist ihr mit dem Auto oder greift ihr auf andere Möglichkeiten zurück?

LG

2

Montag, 24. Juli 2017, 13:07

Ja, klar, wir sind früher auch immer mit dem Auto in den Urlaub. Nur die deren Eltern richtig viel Geld hatten sind irgendwohin geflogen. Aber heute ist das ja tatsächlich etwas anders. Tatsächlich lässt es sich mit dem Flugzeug oft günstiger reisen als mit dem Auto - und gerade wenn es etwas weiter weg gehen soll einfach viel bequemer. Ich liebe zwar mein Auto und fahre ziemlich gerne damit rum, aber das mache ich sowieso jeden Tag. Im Urlaub will ich einfach faul am Strand rumliegen und am Hotelbuffet schlemmen und auch den Weg dorthin will ich möglichst stressfrei haben.
Fliegen ist heutzutage eben sehr billig geworden, und dank dem Internet ist es möglich wirklich tolle Angebote zu bekommen. Ich habe dieses Jahr beispielsweise einen Spanienurlaub gebucht, bei günstiger-reisen.de und muss sagen, das günstiger reisen was im Namen versprochen wird trifft definitiv zu. Der Flug ist günstiger als die Benzinkosten die angefallen wären und dauert nur einen Bruchteil der Zeit die die Autofahrt gedauert hätte. Gerade die Rückfahrt würde mir sowieso jede Erholung zunichte machen, denke ich, wenn dann noch Stau und ätzender Verkehr ist. So gerne ich Auto fahre, nach spätestens zehn Stunden vergeht mir auch da der Spaß.

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Dienstag, 25. Juli 2017, 09:38

Wir haben das einmal gemacht (nach Kroatien) und dann beschlossen, das nie wieder zu machen ;) Klar ist es angenehm, wenn man sein Auto dabei hat, aber die Strecke fliegt man halt echt in kurzer Zeit

4

Mittwoch, 26. Juli 2017, 08:55

Doch pass zu den kälteren Jahreszeiten auf, dass auch Winterreifen drauf sind. Das gilt auch für Spanien und Italien. Auch ist laut http://winterreifen-testsieger.de/warum-…s-sommerreifen/ das Fahrverhalten ganz anders. Denn die Reifen sind Kleiner und meist auch schmaler.

5

Dienstag, 1. August 2017, 09:51

Danke für diesen tollen Hinweis Maddin. Das ist echt hilfreich, falls man mal wieder sein Gehirn vergessen hat ;)
Passt super zum Thema .. nicht

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Mittwoch, 2. August 2017, 10:08

Also ich fahre gerne mit dem Auto. Brauche aber dann halt auch alle 2h eine kurze Pause, wenn es mal länger als 6h gehen sollte.

7

Samstag, 22. September 2018, 14:21

Weshalb nicht, wenn das Auto gut abgesichert ist und gecheckt dann kann man doch auch mit dem Auto in den Urlaub fahren.
Wir haben uns auch informiert wo es im nächsten Jahr hingehen kann, da haben wir verschiedene Reiseziele gefunden.

Dabei haben wir uns auch im Internet umgesehen.
Bei https://www.reise-guenstig.com/ gab es echt tolle günstige reisen.
Hatten auch erst gedacht mit dem Auto zu reisen aber es ist dann doch etwas schwerer mit Hund und Kegel :D
Aber im Prinzip ist da nichts schlimmes dran wenn man mit dem Auto reist.

Wie schaut es aus bei dir ?

8

Donnerstag, 27. September 2018, 22:19

Mit was fährt an sonst in den Urlaub? Also wir nehmen jedes Jahr das Auto, außer man kommt nicht hin. Dann nutzen wir den Flieger.

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Freitag, 4. Januar 2019, 20:36

Ich erinnere mich auch gerne an die schonen Reisen mit den Eltern in dem Auto. Das war immer schön. Mein Bruder und ich sind hinten und wir streiten uns immer über etwas. Das sind schöne Erinnerungen. Aber jetzt, wenn ich älter bin und meine eigenen Kinder habe, macht es nicht mehr so Spaß. Deswegen fahre ich immer mit einem Bus oder Flugzeug in den Urlaub. Dann ist der Stress kleiner. Diesen Sommer haben wir eine schöne Reise nach Griechenland gemacht und es war traumhaft. Ich denke, dass die Griechen den schönsten Strand haben. Griechenland sollte jeder, einmal besuchen. Ich habe es gemacht und werde es wieder machen.
MfG.

10

Freitag, 14. Juni 2019, 13:29

Wir sind früher auch immer mit den Auto in den Urlaub. Man ist dann vor Ort einfach super flexibel. Seitdem wir aber unser Bahnticket haben fahren wir immer mit dem Zug. Das letzte mal ging unserer Reise mit Hilfe von [url]https://www.travanto.de/urlaubsziele/schlei/[/url] nach Schlei. Ein super schöner Ort! lg

11

Sonntag, 23. Juni 2019, 18:21

Hallo,

ich fahre nur Kurzstrecken mit dem Auto, denn das ständige Gejammer der Kinder würde ich 16 Stunden am Stück nicht aushalten. Zug oder Flugzeug oder halt wirklich nur kurze Strecken.
Zuletzt sind wir nach Russland geflogen. Erst wollten wir gemeinsam mit Freunden mit dem Auto fahren, aber ich habe mich dagegen entschieden. Die Kinder sind noch zu klein um eine solche lange Reise zu machen. Das schlimme ist ja, dass man so viel Papierkram machen muss um nach Russland einreisen zu dürfen. So musste ich vorher einen Privatvisum Russland anfordern, da wir da zu Verwandten wollten.

Werbung

unregistriert

Werbung


12

Dienstag, 2. Juli 2019, 00:24

Auf jeden Fall, das macht super viel Spaß. Ich bin mal mit dem Auto bis nach Italien gefahren und habe eine Lady vom High class Escort Düsseldorf mitgenommen und es war so fantastisch. Die Dame war Barbara, sie ist unglaublich lustig und die fahrt hätte ruhig noch weiter gehen können :D :D

13

Dienstag, 2. Juli 2019, 15:17

Also ich habe mir selbst mal als absolutes Maximum 6 Stunden Fahrt gesetzt, alles andere wird geflogen oder mit dem Zug gefahren.

Ich liebe Autos und auch das Fahren, aber das geht so hart an die Nerven, einmal sind wir nach Italien gefahren, ohne das ich jemanden

zum Wechseln hatte, heißt ich bin mit vier kleinen Pausen und voll besetztem Auto knapp 17 Stunden am Stück gefahren.
Da kann man nur froh sein, wenn man keinen Unfall oder eine Panne hat. Außerdem gehen durch lange Fahrten mit der Hin- und Rückfahrt

mal eben zwei Urlaubstage drauf...

14

Mittwoch, 24. Juli 2019, 12:18

Wenn ich ehrlich sein soll, dann sehe ich da kein Problem wenn man auch mit dem Auto in den Urlaub fährt.
Natürlich hat man dann auch eine Verantwortung für das Auto und muss schauen, dass man sich da auch immer um einen Parkplatz kümmert aber andererseits hat man auch die Freiheit überall hin zu fahren.

Muss man selbst entscheiden wie man das machen will.
Ich werden zum Bsp geschäftlich nach Köln müssen und werde mit meinem Auto fahren, dann am Flughafen mein Auto abstellen und da habe ich dann auch ein Hotel gefunden. Informiert habe ich mich bei https://www.park-sleep-fly.eu/flughafenh…tschland/koeln/ und muss sagen, dass es wirklich super praktisch ist.
Kann dann trotzdem auch auf mein Auto zugreifen.

Wie hast du es denn gemacht am Ende ?

LG

Ähnliche Themen