Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 25. Februar 2016, 09:32

Was soll eine Rollerversicherung kosten?

Hallöchen,
mein Neffe wünscht sich, nachdem er seinen Führerschein gemacht hat, zum Geburtstag im März einen Roller und den wird er auch von mehreren Verwandten bekommen. Ich habe mir überlegt, dass ich die Versicherung für das erste Jahr bezahlen möchte und mich auch schon informiert; Teilkasko und Haftpflicht sollten es sein, idealerweise ohne Selbstbeteiligung.
Kenne mich mit diesen Versicherungen für Roller aber gar nicht aus und wüsste deshalb gerne, wie viel Geld ich ungefähr in die Hand nehmen muss, denn ich habe schon zu oft erlebt, wie Leute zu viel für Versicherungen bezahlen (auch weil sie zu bequem zum Vergleichen sind).

Danke schonmal!

Edit: inzwischen habe ich einen sehr schönen Vergleich gefunden, wo verschiedene Haftpflicht und Teilkasko Versicherungen zu schönen Preisen präsentiert werden. Darüber werde ich nun auch den Vergleich anstellen: https://www.schnittker-versicherungsmakl…a-versicherung/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cindy« (1. März 2016, 09:18)


2

Dienstag, 5. Juli 2016, 11:43

Hallo,

da würde ich an deiner Stelle im Internet einen Versicherungsvergleich für den Roller machen. So kannst du in kürzester Zeit eine geeignete und auch günstige Rollerversicherung finden. Ich kann dir dafür das folgende Portal empfehlen: http://motorradversicherung-im-vergleich…r-versicherung/
Dort kannst du dich sehr gut informieren und zudem auch direkt einen kostenlosen Vergleich mit dem Rechner machen.

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:18

Na das ist doch mal ne Seite mit der man Arbeiten kann.
Da werde ich auch gleich mal nen Blick schmeißen.

4

Sonntag, 23. September 2018, 17:25

Servus :)

Eine passende Versicherung kann man doch auch einfach durch einen Vergleich finden.
So habe ich das bisher gemacht und habe bei jeder Versicherung wirklich immer das beste Angebot gefunden.

Zudem kommt, dass man so auch einen besseren Überblick bekommen und man sich auch viele Informationen suchen kan.
Welche Versicherung hast du dir denn dabei gesucht ?

In meinem Fall war es auch so, dass ich mir einen Roller ( https://scooterwelten.de/kategorie/roller-fuer-erwachsene/ ) gefunden habe den man nicht versichern muss. Ist auch für den Stadtverkehr mal eine ganz gute Alternative für erwachsene :)

Natürlich muss jeder für sich schauen wie er vorankommt.
Aber beim Roller müsste die Suche echt auch einfach gehen.

5

Donnerstag, 27. September 2018, 22:13

Ach komm schon die Diskussion ist 2 Jahre alt, ich musst gerade erstmal Staub wischen, damit ich lesen konnte um was hier geht. Lass das bitte und dann noch mit einem Link. -.-

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Freitag, 21. Dezember 2018, 21:52

Hahaha ja gut man kann ja trotzdem seine Meinung dazu sagen :)
Ich denke auch, dass der Herr bereits seine Versicherung hat aber man kann ja trotzdem noch mal sagen, dass man einen Vergleich machen kann.
Suche zum Beispiel auch nach einem Scooter momentan und habe mich da auch im Web umgesehen.

Dabei bin ich natürlich auf verschiedene Modelle gestoßen.
Auch habe ich bei [url]https://tretroller-magazin.de/elektroscooter/[/url] recht gute Informationen gefunden und habe auch Modelle gefunden die mir gefallen. Diesen Scooter werde ich auch versichern lassen, da werde ich natürlich auch schauen, dass ich einen Vergleich mache.

Na ja, jedem das seine :)

7

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 23:55


Ich denke auch, dass der Herr bereits seine Versicherung hat aber man kann ja trotzdem noch mal sagen, dass man einen Vergleich machen kann.

Das bekommt man immer und überall gesagt, aber keiner sagt wo man das am besten machen kann. -.-

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Mofa, Roller, Versicherung