Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 09:42

Erfahrungen/Testbericht zum Fiat Croma?

fährt einer von EUch einen Fiat Croma? Mich würde mal eine verlagsunabhängige Meinung zu diesem Auto interessieren - am Besten von einem/einer Person, die so ein Auto selbst fährt und einen kurzen Testbericht hier schreiben will. Höre recht unterschiedliche Meinungen von der Presse.

serenissima

unregistriert

2

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 11:43

also ich besitze zwar den croma nicht selbst, bin ihn aba scho oft gfahrn...

wirklich mal wieder etwas schönes von fiat. ist zwar vom fahren her nicht gerade der sportlichste aber zieht ganz gut ab. ist wohl auch eher für die frische family als für die heizer-generation gedacht und bietet viel platz im innenraum, selbst für größer gewachsene.

momentan verkauft er sich allerdings eher schleppend, ich nehm mal an da er doch erst für einen sehr stolzen preis zu haben ist und dann viele auf den stilo umschwenken, da dieser nur minimal kleiner ist.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1

Wohnort: Herford OWL

Beruf: Handelsfachpacker

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. Februar 2007, 11:16

Mein Kumpel hat sich den Croma als Leihwagen mal geholt und in höchsten Tönen gelobt...
Allerdings ist er nur die Basisversion gefahren...
Von den Sitzen, der Beschleunigung ist er sehr angetan gewesen...
Das sich der Croma so sehr schleppend verkaufen lässt ist klar, er hat leider kein Image...

4

Donnerstag, 8. November 2018, 20:17

Mein Kumpel hat sich den Croma als Leihwagen mal geholt und in höchsten Tönen gelobt