Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 30. Dezember 2016, 14:00

Wer kennt COCAR (Dashcam + Navi + Hotspot?

Hallo,

ich habe zu Weihnachten ein Navi bekommen, aber leider ist das totaler Schrott. Ich würde es daher gerne umtauschen und mir dafür ein vernünftiges Gerät aussuchen. Dabei bin ich gerade auf COCAR gestoßen. Das ist ein Navi, eine Dashcam und ein Hotspot in einem Gerät. Taugt das was? Oder sollte man lieber auf einzelne Geräte für die Funktionen setzen?

:rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Simbaa« (30. Dezember 2016, 14:18)


2

Montag, 2. Januar 2017, 15:15

Hey Simbaa!

Ich hab so ein Cocar meinem Bruder zu seinem letzten Geburtstag geschenkt, der hatte sich das gewünscht. Ich kannte das vorher nicht, hab es dann aber auch mal ausprobiert. Ergebnis: Es steht nun auch auf meinem Wunschzettel zum Geburtstag :D Bisher kann man das nur über http://mycocar.com bestellen, aber das ändert sich bestimmt auch bald.

Ob man lieber auf einzelne Geräte setzt oder auf so einen Allrounder, ist letztlich immer Geschmackssache. Ich finde das einfach total praktisch, dass ich für die Navigation, den WLAN-Hotspot und einen Mediaplayer nur ein einziges Gerät im Auto habe. Gerade weil ich solche Sachen zum Beispiel nachts auch nicht in meinem Auto lassen möchte... Das Ding kann ich mir einfach in die Jackentasche stecken.

MFG
Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Donnerstag, 26. April 2018, 12:46

Für was hattest du dich denn am Ende entschlossen ?
Ich meine es gibt ja sehr viele verschiedene Navis.
Ich persönlich habe mir auch dann einige Modelle angeguckt und eins von TomTom gefunden.
Reicht völlig aus.
Bei https://www.ecall-nachruesten.com/ habe ich dann aber auch den eCall zum nachrüsten gefunden , wollte ich sowieso machen weil ich das so mit meinem Auto nicht kann.

Lief auch alles ohne jegliche Probleme ab.
Man sollte einfach sich die nötigen Infos suchen und gut ist.