Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 29. September 2012, 18:53

Radio-Suche für Clio mit USB-Anschluss

Hallo ihr Lieben,

es geht um Folgendes. Ich besitze seit kurzem einen Clio 1.2, Erstzulassung 2004. (mein erstes eigenes Auto.) :thumbup:

Im Moment ist noch das "normale" Renault-Autoradio eingebaut. Da ich sehr gerne Musik höre, würde ich gerne ein neues Radio mit USB- oder SD-Kartenanschluss einbauen (lassen).

Soweit, so gut, aber der Clio hat am Lenkrad so einen 'Steuerhebel', mit dem man zwischen Radio und CD sowie zwischen den einzelnen Sendern/Liedern wechseln und die Lautstärke einstellen kann. An dieses Ding habe ich mich echt gewöhnt und will es auch nicht mehr missen, weil es einfach komfortabler während dem fahren ist.

Das könnte aber wahrscheinlich schwierig werden mit dem neuen Radio, oder? Da brauche ich bestimmt ein Spezielles (vielleicht sogar nur von Renault??), damit trotzdem der Steuerhebel noch funktioniert? Und was würde der Spaß denn dann in etwa kosten?


Wie ihr seht, habe ich keine Ahnung von so Etwas. ?( Umso dankbarer bin ich für (für Laien verständliche) Hilfe!

Danke und noch ein schönes Restwochenende!

Partypapaya

ps: ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum...

Erbot

Geselle

Beiträge: 10

Wohnort: Koblenz

Beruf: Kfz-Gedönse

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. September 2012, 20:26

Nunja...ich fahre ebenfalls ein Renault.
Du hast nur 2 Möglichkeiten( alles andere wäre endlose Bastelei)
1: Ein moderneres Radio von Renault
2: Ein Radio deiner Wahl..-jedoch ohne Bedienung an dem Lenkrad.

Denn Die Bedienungselemente münden am Radio in ein Eingang den man so nur an Markeneigenen Radios findet.
Aber es gibt wohl auch Radios mit Zubehör(Bedienelement welche man anbringen kann. Im Lenkrad o.ä. Ob das jedeoch zulässig ist kann ich leider nicht sagen.

Jedoch ist es nicht mit Arbeit verbundenu ans Radio zu greifen...Sprich es benötigt keinen großen Aufwand ans Radio zu kommen um die Lautstärke zu ändern oder den Sender zu wechseln. Man gewöhnt sich schnell daran. :P

/edit:
Plan C:
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Lenkra…24c74beaf2ad299


Lg Erbot
Nach FEST kommt AB!

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Sonntag, 30. September 2012, 11:19

Hallo Erbot,

erstmal danke für deine Antwort.

Ja klar, man gewöhnt sich an alles und bei meinem vorherigen Auto (bzw dem meiner Eltern) gabs sowas auch nicht. Nur wenn man so einen Schalthebel schon hat, möchte man ihn ja auch ausnutzen ;)

Was kostet so ein Radio denn bei Renault ungefähr? Ich muss gestehen, ich finde auf der Renault-Seite auf die Schnelle garnichts...

Erbot

Geselle

Beiträge: 10

Wohnort: Koblenz

Beruf: Kfz-Gedönse

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Oktober 2012, 16:37

Rufe doch einfach den nächst gelegenen Renault-Händler an....die haben nen Teiledienst....Diese Mitarbeiter können dir die Preise sicher nennen. :)

Ich könnte dir höchstens ein Preis von Renault-Trucks Radios nennen...Aber völlig überteuert und 24V Eingangsspannung.
Sprich nichts für dich :P
Nach FEST kommt AB!

Michaaaaaa

unregistriert

5

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 14:45

Hi,

kenne das Problem noch von meinem Twingo, aber es gibt auch Adapter für sehr viele Autoradios um den Sateliten (das Bedienelement am Lenkrad) weiter nutzen zu können. Je nach Radio Hersteller/Typ haben die vor ca. 3 Jahren so zwischen 70 und 90 Euro gekostet.
Kann hier z.B. Clarion empfehlen, gute Radios und für die meisten Modelle gibts die Adapter.
Ob das jedoch viel besser/günstiger kommt wie ein Original Renault Radio kann ich nicht sagen.

Gruß
Micha

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Dienstag, 23. Juli 2019, 23:02

Hi,
ich habe nun seit über einem Jahr so ein DAB Autoradio und bin sehr zufrieden damit. Ich habe auch lange überlegt, welches Autoradio eine gute Alternative zum Original sein könnte und ein guter Bekannter hat mir dann das DAB Radio empfohlen.
Diese Geräte gibt es von verschiedenen Herstellern und somit zu verschiedenen Preisen. Ich habe mich für Pioneer entschieden, da mein Vater in seinem Wagen sehr lange ein Radio dieser Marke hatte und es immer sehr gelobt hat. Meins hat natürlich auch einen USB Anschluss und eine iPhone und iPad Steuerung über USB.
Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.