Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Auto Forum - autokult.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 22. April 2019, 18:53

Fettfleck am Autositz

Wie bekomme ich Fettflecken aus dem Autositz raus? Hatte vor kurzem entdeckt das mein Sohn als er seinen Burger im Hintersitz gegessen hat, da etwas fettiges wohl draufgefallen ist. Jetzt ist da ein großer Fettfleck und weis nicht genau wie man das rausbekommen kann. Bitte um Hilfe oder Rat, eventuell hatte jemand auch die selbe Situation.

2

Samstag, 27. April 2019, 21:13

Kommt auf den Bezug an. Wahrscheinlich hast du die ursprünglichen Bezüge und diese sind auch noch recht hell? Ich hätte eine Idee, aber da könnte halt auch die Farbe rausgehen.

Werbung

unregistriert

Werbung


4

Montag, 29. Juli 2019, 13:58

Für sowas gibt es spezielle Reiniger mit denen die Reuinigung sehr gut funktioniert. Ich hatte einen grossen Flecken im meinem Opel Stoffsitz, da ging es problemlos raus. Es hab auch 2-3 etwas hartnäckigere Flecken, da mussi ich den Reiniger zweimal benutzen, aber danach war es wie neu. Viel Erfolg beim reinigen! :)

5

Mittwoch, 7. August 2019, 16:00

Hab aus meinen Sitzen mal so hartnäckige Flecken mit Wasser und Kartoffelstärke rausbekommen. Einfach (lauwarm) nass machen, Sträke drauf, trocknen lassen und absaugen.

Funktionierte wie Sägespäne auf Ölflecken in der Werkstatt
Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Sonntag, 18. August 2019, 20:16

Wer kennt sowas denn nicht :D
Ich meine, wenn man sich informiert dann findet man verschiedene Mittel die man nutzen kann für die Pflege und Reinigung aber ich sage immer, dass man wirklich aufpassen muss was man nutzt denn es kann auch noch mehr Schaden anrichten. Die Pflegeprodukte müssen demnach auch geeignet sein.

Man kann sich aber auch im Internet sehr gut informieren und sich Tipps suchen wegen der Pflege.

Ich informiere mich auch gerade zur Innenraum Reinigung.
Denn ich will auch meinen Wagen etwas auf Vordermann bringen. Produkte und auch eine Anleitung habe ich bei https://autopflegen.com/ gefunden. Da kannst du dich auch mal umsehen, denn es gibt top Produkte, ich habe mir gleich auch ein Pflege Set gefunden :)

Ansonsten kann man den Wagen auch zu einem Profi bringen der solche Reinigungen regelmäßig macht.

7

Dienstag, 17. September 2019, 10:54

Hallo,

Fettflecken sind eine ärgerliche Sache! Man kann aber nicht nur zu typischen Pflegeprodukten greifen, sondern gleich eine komplette KFZ Aufbereitung Stuttgart von CarCompany Stuttgart in Anspruch nehmen. Damit ist nicht nur der Fettfleck weg, sondern gleich das ganze Auto auf Vordermann gebracht. Eine solche Komplett-Aufbereitung schadet hin und wieder sicherlich nicht.

Grüße

8

Freitag, 4. Oktober 2019, 12:52


Hallo,

Fettflecken sind eine ärgerliche Sache! Man kann aber nicht nur zu typischen Pflegeprodukten greifen, sondern gleich eine komplette KFZ Aufbereitung Stuttgart von CarCompany Stuttgart in Anspruch nehmen. Damit ist nicht nur der Fettfleck weg, sondern gleich das ganze Auto auf Vordermann gebracht. Eine solche Komplett-Aufbereitung schadet hin und wieder sicherlich nicht.

Grüße



Das sehe ich auch so

Ähnliche Themen