Du bist nicht angemeldet.

strichcode

Lehrling

  • »strichcode« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Kiel

Beruf: Mechatroniker

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. November 2014, 09:15

Tipps bei der Autovermietung?

Guten Morgen,

habt ihr ein paar Tipps bei der Autovermietung für mich?
Ich suche nach einem größeren Auto bzw. einen kleinen Transporter und ein paar Dinge (kleineren Schrank und Kisten) zu transportieren.
Macht es aus eurer Sicht mehr Sinn, wenn man zu einem großen Autovermieter geht oder eher nach regionalen Anbietern sucht?
Ich habe gesehen, dass kleinere Autovermietungsgesellschaften, wie z.B. http://autovermietung-lübeck.de , preislich durchaus mithalten können.

Oder was meint ihr?

Danke
strichcode
Wer später bremst, bleibt länger schnell

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »strichcode« (1. Dezember 2014, 14:11)


wolfib

Schraubergenie

Beiträge: 63

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: alles, was das Internet hergibt....

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. November 2014, 11:38

Welche Autovermietung - kommt drauf an...

Hallo Strichcode,

meist löse ich diese Problem anders, kleiner Schrank oder Kisten: nun, im Bekanntenkreis findet sich immer mal einer, der einen Anhänger hat :D
Bei einer Autovermietung zählt ja nicht nur der Preis.
- regionale Verfügbarkeit was nutzt mir deine Lübeker Autovermietung hier in Hessen ;-)
- Verfügbares Kontingent, gerade was du schilderst, eine kleiner LKW o.ä. muss natürlich auch zu den Zeitpunkt vorhanden sein
- wie, wo und wann kann ich das Fahrzeug abholen und zurückgeben
- wieviele Kilometer darf ich (ohne Mehrkosten) fahren? (OK, das ist auch wieder ein Preis-Argument...)
- wie kann ich Bezahlen, muss ich Kaution in Bar vorstrecken oder geht eine Kreditkarte?

Wenn alles zu meiner zufriedenheit gegeben ist, ist mir persönlich der Anbieter egal. Aber wie findet man "die Kleinen"?
Bei den bekannten Ketten kennt man die Namen und auch die Internet-Angebote. Einfach einfacher zu finden...
Schlecht für den Rest, Marketing ist da alles :whistling:

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Samstag, 6. Dezember 2014, 23:36

Ich mache immer Bilder vor, und nach die nutzung, das ist fur mich A und O und der beste tipp denn ich geben kann
Auch im Alphabet kommt Anstrengung vor Erfolg.

4

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 18:01

Ja, kann Bilder machen auch immer empfehlen und am besten auch video mit dem Phone. Damit man alles sicher hat!! Über deinen Lübecker Anbieter kann ich leider nicht viel sagen. Ich bin eher weniger Fan von lokalen Vemietern, hole Mietwagen eher bei den bekannteren wie Europecar oder Sixt! Bei den größeren ist einfach alles viel einfacher geworden, weil vieles einfach online machbar ist. Würde an deiner Stelle immer vorm Mieten auf Verglaichsseiten wie check24 oder billige-mietwagen Preise checken und dann einfach beim Passenden Anbieter/Vermieter holen, natürlich wenn sie das passende Fahrzeug haben. Die Größeren haben einfach extrem viele Standorte und dadurch wird auch Rückgabe und alles einfacher. Wenn du ein Fahtzeig für Transport brauchst, für nen halben Tag oderso, kannst du dir auch privat was mieten. Da gibts zum Beispiel tamya oder eben Baumärkte wie OBI vermieten oft auch!!

5

Sonntag, 27. Dezember 2015, 21:50

Ich würde einfach immer über das Internet die die Preise vergleichen. So bekommt man am Ende den besten Preis. Alles andere ist Rätselraten.

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Freitag, 8. Januar 2016, 11:05

Pass online unbedingt auf, dass ein zweiter Fahrer und die entsprechende Versicherung im Preis inbegriffen sind. Auch die Eigenbeteiligung sollte nicht so hoch sein. Es kann schließlich immer etwas passieren.

Vertigo

Alt-Geselle

Beiträge: 22

Wohnort: Halle an der Saale

Beruf: Trainer (Fußball), Klempner

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. April 2016, 16:22

Pass online unbedingt auf, dass ein zweiter Fahrer und die entsprechende Versicherung im Preis inbegriffen sind. Auch die Eigenbeteiligung sollte nicht so hoch sein. Es kann schließlich immer etwas passieren.

Gneau, du solltest dich da wirklich vorher genau informieren, um nicht später in eine Kostenfalle zu tappen. Die Eigenbeteiligung kann sehr hoch ausfallen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :]

8

Donnerstag, 10. November 2016, 18:00

Nimm auf keinen Fall den günstigsten, oftmals sind dann vor Ort versteckte Kosten zu finden. Und buche vorab online, das spart Kosten, und Du liest den Vertrag in deiner Sprache. Ich habe mir sehr oft einen Mietwagen in Olbia genommen. Einmal, das erste und letzte Ml, habe ich versucht direkt vor Ort zu mieten. Mit meinen paar Brocken italienisch und Händen und Füssen eine Katastrophe. Seitdem miete ich vorab, in der Regel bei ofran.ch . Kann zwar auch mal etwas teurer sein, aber ich weiß was ich habe

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Dienstag, 15. November 2016, 11:41

Nimm auf keinen Fall den günstigsten, oftmals sind dann vor Ort versteckte Kosten zu finden. Und buche vorab online, das spart Kosten, und Du liest den Vertrag in deiner Sprache. Ich habe mir sehr oft einen Mietwagen in Olbia genommen. Einmal, das erste und letzte Ml, habe ich versucht direkt vor Ort zu mieten. Mit meinen paar Brocken italienisch und Händen und Füssen eine Katastrophe. Seitdem miete ich vorab, in der Regel bei ofran.ch . Kann zwar auch mal etwas teurer sein, aber ich weiß was ich habe
Hättest du dir mal den Beitrag oben durch gelesen anstatt nur die Überschrift, würde dir Auffallen das es nicht um Mietwagen im Ausland geht und daher die Verträge auch nicht in anderen Sprachen sind :D

Um aber auch zum Thema was hier zu lassen was Wichtig ist: Vertrag genau lesen und Fotos machen! Mündliche absprachen die nicht im Vertrag stehen sind nicht bindend!

10

Freitag, 28. April 2017, 01:31

Ich habe jahrelang bei den großen Marken meine Autos gemietet, bis diese Marken die Freikilometer einstampften und die Preise anzogen. Ein Geschäftsfreund empfahl mir dann diese Autovermietung in Düsseldorf empfahl: Ein alteingesessenes Unternehmen mit dem Fokus auf Qualität und günstige Preise, ich miete meine Fahrzeuge nur noch dort.

[url='www.bbautovermietung.de']www.bbautovermietung.de[/url]


<a href="http://autovita.ch" class="externalURL">autovita.ch</a>

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Schmalspurflitzer« (28. April 2017, 01:39)


11

Dienstag, 6. November 2018, 21:11

Hallöchen :)

Wie sieht es denn aus bei dir, hast du schon einige Informationen gefunden bzw wo hast du dein Mietwagen bekommen ?
In meinem Fall ist es so, dass ich nach einem Anbieter zum Mietwagen für den Urlaub suche.
Da habe ich mir natürlich auch schon einige Infos gesucht und auch Berichte bei https://www.mietwagenanbieter-mallorca.d…ordgo-mallorca/ gelesen.
Da habe ich auch dann mir meine Meinung bilden können.

Natürlich entscheidet jeder für sich.

Man muss sich natürlich vorher gut informieren und schauen, dass man etwas passendes für sich findet.

Lg

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

autovermietung, tipps