Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 26. September 2016, 19:00

Aus dem Auto ausgesperrt :/

Moin!

Es ist mir zwar ziemlich unangenehm, da es aber ein sehr dringliches Anliegen ist, wende ich mich doch an Euch. Und zwar brauche ich einen Schlüsseldienst in Wien, der mir möglichst mit geringen Kosten und beschädigungsfrei meinen Audi öffnen kann.

Hätte bei meiner Suche erstmal nur https://www.schlüsseldienst-wien-24.at/ gefunden, jedoch nur relativ wenige Erfahrungen dazu. Deshalb wäre es toll, wenn hier zufällig ein Wiener wäre, der mir da weiterhelfen könnte.

Ich danke Euch schon mal im Voraus.

2

Montag, 21. November 2016, 14:35

Hallo!

Ich komme mit meiner Antwort zwar etwas zu spät (tut mir leid!), aber ich hatte einmal dasselbe Problem. Nach langem hin und her, konnte mir der ADAC den Audi öffnen und ich musste zum örtlichen Schlüsselmacher einen neuen anfertigen lassen, da der alte, -wie man mir sagte-, einen Defekt hatte. Es war Schlimm, bin froh das einem sowas nicht so oft passiert.
Ich hoffe dein Problem hat sich schnell und unkompliziert gelöst!

Beste Grüße, Martin :)

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Dienstag, 22. November 2016, 12:05

Ich komme mit meiner Antwort zwar etwas zu spät (tut mir leid!), aber ich hatte einmal dasselbe Problem. Nach langem hin und her, konnte mir der ADAC den Audi öffnen und ich musste zum örtlichen Schlüsselmacher einen neuen anfertigen lassen, da der alte, -wie man mir sagte-, einen Defekt hatte. Es war Schlimm, bin froh das einem sowas nicht so oft passiert.
Ich hoffe dein Problem hat sich schnell und unkompliziert gelöst!

Beste Grüße, Martin :)
Sowas macht der ADAC auch? Das wusste ich ja nicht mal. Musstest du dafür etwas drauf zahlen, oder ist das im Jahresbeitrag mit bei?

4

Mittwoch, 23. November 2016, 04:00

Sowas macht der ADAC auch? Das wusste ich ja nicht mal. Musstest du dafür etwas drauf zahlen, oder ist das im Jahresbeitrag mit bei?
Das wusste ich bis dahin auch nicht. Nachdem dann aber auch mein privater Schrauber ratlos vorm Auto stand, habe ich da einfach mal angerufen. Was anderes ist uns in dem Moment auch nicht mehr eingefallen. Man sagte mir dann am Telefon, dass sie jemanden vorbei schicken. Da war die Hoffnung schon wieder größer und extra Kosten erstmal nebensächlich. Nach einer halben Stunde ungefähr war mein Auto dann auch endlich auf. Der wirklich sehr hilfsbereite und kompetente Mitarbeiter sagte so nebenbei auch das sowas gar nicht so selten bei denen vorkommt. Normalerweise, sagte er, sind das Sonderfälle die ganz normal auf pauschaler Basis bezahlt werden müssen. Allerdings war er so kulant und hat die Geschichte auf dem Bearbeitungsformular nachher als ganz normalen Fall ausgeschrieben. So sind für mich dann keine zusätzlichen Kosten entstanden. :) War wirklich Top und weil ich so dankbar war habe ich ihm dann so ein bisschen Trinkgeld gegeben. :whistling: Ein anderer Mitarbeiter hätte das sicher nicht gemacht.

Gruß Martin

5

Mittwoch, 23. November 2016, 14:54

Hi,

also weißt du auch nicht wie teuer das ganze hätte werden können? Denn das würde mich ja Tatsächlich mal Interessieren. Sowas kann einem ja schnell passieren^^

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Mittwoch, 23. November 2016, 15:24

Nein, das wurde mir auch nicht verraten, sorry. Davor hat er sich gekonnt gedrückt. Hätte mich nämlich auch mal interessiert.

Gruß Martin

7

Mittwoch, 23. November 2016, 16:32

Nein, das wurde mir auch nicht verraten, sorry. Davor hat er sich gekonnt gedrückt. Hätte mich nämlich auch mal interessiert.

Gruß Martin
Dann wird es da wahrscheinlich je nach Aufwand verschiedene Preise geben. Ich möchte mich auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber könnte auch von Fahrzeug selbst Abhängig sein, was man am Ende zahlen könnte ;) Je teurer das Fahrzeug, bei gleichem Aufwand, um so höher der Preis am Ende^^

8

Mittwoch, 23. November 2016, 17:03

Puh na da hast du ja richtig Glück gehabt, dass dir dadurch keine zusätzlichen Kosten entstanden sind. Hat der ADAC-Mensch gesagt wie viel man im Normalfall dafür zahlt? Mein Bruder steht nämlich grade vor dem gleichen Problem :wacko:

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Mittwoch, 23. November 2016, 18:06

Zitat

Nein, das wurde mir auch nicht verraten, sorry. Davor hat er sich gekonnt gedrückt. Hätte mich nämlich auch mal interessiert.
Wurde leider nicht, aber so wie ich es in Erfahrung bringen konnte bei bekannten, scheint es keinen Festpreis zu geben. Bedeutet es ist so gesehen von Modell und Aufwand abhängig.
Und wie ich schon sagte, wenn die richtig fies sind, machen die es nochmal teurer wenn du ein teures Auto fährst, so nach dem Motto "der hat ja Geld" aber das ist nur eine Vermutung und ich kann es nicht bestätigen.

10

Donnerstag, 24. November 2016, 19:41

Wurde leider nicht, aber so wie ich es in Erfahrung bringen konnte bei bekannten, scheint es keinen Festpreis zu geben. Bedeutet es ist so gesehen von Modell und Aufwand abhängig.
Und wie ich schon sagte, wenn die richtig fies sind, machen die es nochmal teurer wenn du ein teures Auto fährst, so nach dem Motto "der hat ja Geld" aber das ist nur eine Vermutung und ich kann es nicht bestätigen.
Ja, denke auch das es je nach Fahrzeug unterschiedlich sein wird. Das wäre ja auch nur logisch und ich sage mal auch relativ gerechtfertigt. Aber Schade das es keiner von uns endgültig raus bekommen hat. Werde mich auf jedenfall weiter umhören und es euch wissen lassen wenn ich was in Erfahrung bringe ;)


Lieben Gruß, Martin

11

Freitag, 25. November 2016, 15:10

Mach das Martin, hoffe nur keiner von uns kommt in diese Situation um es dann sagen zu können :D Kenne leider auch niemanden der beim ADAC arbeitet.

Werbung

unregistriert

Werbung


12

Freitag, 30. August 2019, 22:42

Hi :)

Vielleicht kann ich da auch was sinnvolles zu geben :D
Und zwar ist es so bei mir, dass ich mich auch informiert habe und verschiedene Infos gefunden habe wenn es um einen Schlüsseldienst geht.
Man muss sich schlau machen und die Dienste am besten vergleichen.

Zum Bsp habe ich mich schlau gemacht und habe dabei auch auf abd-schluesseldienst.at unterschiedliche Schlüsseldienste vergleichen können.
So kam ich auch an den passenden Dienst der mir auch top Preise geboten hat.

Ansonsten aber muss jeder für sich entscheiden wie er vorgehen will.

Ich selbst empfehle bei einem Schlüsseldienst immer einen Vergleich zu machen.

Ähnliche Themen